Rosinenbomber bemalen

Mitte. Die private Miniaturenwelt Little Big City Berlin hat anlässlich des 70. Jubiläums der Berliner Luftbrücke einen Malwettbewerb gestartet. Bis zum 21. Juli kann jeder seinen persönlichen Rosinenbomber bemalen und am Wettbewerb teilnehmen. Die Miniaturstadt stellt im Eingangsbereich des Fernsehturm-Sockelgebäudes in der Panoramastraße 1A Malvorlagen und Stifte zur Verfügung. Es soll auch mobile Malstationen an verschiedenen Plätzen draußen in Berlin geben. Eine Jury wird die 15 besten Rosinenbomber auswählen, die dann digitalisiert und in einer Projektion im Little Big City Berlin gezeigt werden. Die drei besten Rosinenbomber-Maler bekommen Gewinne. Motto der Malaktion ist „Was symbolisiert Freiheit für dich?“ In der Jury sitzen der Kulturattaché der US-Botschaft, David Mees, Wiebke Bachmann vom Berliner Ensemble und Ortrud Wohlwend von der Berliner Stadtmission. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen