Verstärkung für Fahrradstaffel
Insgesamt sind derzeit 111 Polizeibeamte auf zwei Rädern unterwegs

Die radelnden Beamten halten Touristen an, die in Mitte mit dem E-Roller auf dem Gehweg fahren.
2Bilder
  • Die radelnden Beamten halten Touristen an, die in Mitte mit dem E-Roller auf dem Gehweg fahren.
  • Foto: Dirk Jericho
  • hochgeladen von Dirk Jericho

Die Fahrradstaffel der Polizei wird immer größer. Polizeipräsidentin Barbara Slowik hat jetzt 22 neue Fahrradpolizisten begrüßt.

Somit radeln jetzt 53 Beamte in der 2014 gegründeten Fahrradstaffel der Polizei. Die Kollegen in ihren neongelben Jacken gehören zur City-Direktion und sind vor allem in der Innenstadt unterwegs. Die Direktion 5 (City) ist zuständig für die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg, den nördlichen Teil von Neukölln und Alt-Mitte. Bis 2023 sollen bei der Fahrradstaffel insgesamt 100 Polizisten arbeiten.

Zusätzlich zur Fahrradstaffel gibt es in allen anderen Polizeidirektionen von 1 bis 4 ebenfalls Kollegen, die ausschließlich mit dem Drahtesel unterwegs sind. Derzeit sind 58 radbegeisterte Beamte in den 37 Polizeiabschnitten im Dienst. Die Fahrradstreifen in den Nord-, Ost-, Süd- und West-Direktionen heißen im Polizeideutsch „Streifendienste Verkehrsüberwachung Rad (StrD VÜ Rad)". Die radelnden Streifenpolizisten sehen genauso aus wie die Kollegen von der Fahrradstaffel und haben die gleichen Aufgaben. Der genaue Beobachter wird den Unterschied nur daran erkennen, dass bei den Radstreifen der Polizeiabschnitte das Wörtchen Fahrradstaffel nicht auf der Brust steht.

Die Beamten der Fahrradstaffel schnappen sich vor allem Radfahrer, die während der Fahrt telefonieren, über rote Ampeln oder auf dem Gehweg fahren und kein Licht haben. Sie verteilen Knöllchen an Falschparker und ahnden viele andere Verstöße. Die meisten Tickets erhielten im ersten Halbjahr 2021 Autofahrer (10 897), gefolgt von Radfahrern (6960), Lkw-Fahrern (888) und E-Scooter-Piloten (453). Auch 36 Fußgänger wurden erwischt. In den Satteltaschen haben die Polizisten unter anderem ein Tablet, um Fotos zu machen, und ein Knöllchengerät. Ihre Hauptaufgabe ist es, durch ihre Präsenz Radfahrer zu mehr Disziplin zu erziehen.

Die radelnden Beamten halten Touristen an, die in Mitte mit dem E-Roller auf dem Gehweg fahren.
Mitglieder der Fahrradstaffel bei einem Fototermin im Sommer 2020. Mittlerweile radeln 58 Polizisten in der Staffel. 100 sollen es werden.
Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 95× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 84× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 595× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen