Seniorin von Straßenbahn erfasst

Mitte. Bei einem Tram-Unfall ist am 24. Juni eine 71-jährige Frau schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen soll die Seniorin ihr Fahrrad gegen 21 Uhr über einen Fußgängerüberweg an der Mollstraße bei Rot geschoben haben. Auf der Mittelinsel übersah die Frau die heranfahrende Tram. Durch die Kollision erlitt die Passantin Kopfverletzungen und einen Schlüsselbeinbruch. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Tramfahrer erlitt einen Schock. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen