Anzeige

Individuell ans Auge angepasst

Kontaktlinsenträger kaufen besser keine Einheitslinsen. Idealerweise lassen sie sie an die eigenen Augen anpassen. Darauf weist Georg Eckert vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands hin. Wer weiche Kontaktlinsen trägt, sollte jedes halbe Jahr deren Sitz kontrollieren lassen. Denn die Form des Auges kann sich leicht verändern, so dass die Linsen nicht mehr richtig sitzen. mag

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt