Anzeige

Arbeitsunfall ist versichert

Berufseinsteiger sind in der gesetzlichen Rentenversicherung ab dem ersten Tag ihrer Ausbildung vor den finanziellen Risiken eines Arbeitsunfalls geschützt. Nach einem Jahr kommt auch eine Absicherung bei Freizeitunfällen und Krankheiten hinzu, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Ist aufgrund eines solchen Ereignisses eine weitere berufliche Tätigkeit gesundheitlich unmöglich, wird eine Erwerbsminderungsrente gezahlt. mag

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt