Zurück zur Kultur
Achttägiges Festival auf dem Bebelplatz mit freiem Eintritt

Auf dem Bebelplatz gibt es acht Tage lang Musik und Perfomances. Eintritt frei.
  • Auf dem Bebelplatz gibt es acht Tage lang Musik und Perfomances. Eintritt frei.
  • Foto: visitBerlin /visumate Löwe
  • hochgeladen von Simone Gogol-Grützner

Einer der schönsten Plätze Berlins wird zur Kulisse für ein achttägiges Kulturfestival: Bebel Stage.

Vom 24. September bis 3. Oktober feiern Künstlerinnen und Künstler wie Balbina, das Moka Efti Orchestra, Ätna & die NDR Jazz Bigband, Alex Mayr, Brandt Brauer Frick, Blond, Sam Vance-Law und Wallis Bird mit Live-Musik und Performances die Rückkehr der Kultur. "Die vergangenen 18 Monate haben die Kunst- und Kulturszene hart getroffen und in eine der schwersten Krisen gestürzt. Kultur ist aus dem öffentlichen Raum verschwunden und damit ein Stück weit auch aus der öffentlichen Wahrnehmung. Künstler:innen, Crews, Agenturen, Gastronom:innen fehlte nicht nur das Einkommen, sondern auch die Bestimmung, die Möglichkeit, sich in dem Berufsfeld zu betätigen, das man mit Leidenschaft und Liebe ergriffen hat. Um ein stolzes Zeichen von Hoffnung und Rückkehr zu setzen, wurde nun die Bebel Stage ins Leben gerufen", heißt es in der Ankündigung.

Das Programm an allen acht Tagen ist kostenfrei, 1000 Besucher pro Tag können dabei sein, für den Zutritt gilt das Drei-G-Modell, Testmöglichkeiten vor Ort sind vorhanden. Gefördert wird das Festival durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Rahmen des Projektes Draußenstadt.

Das gesamte Programm sowie weitere Informationen finden sich online auf buero-doering.de/bebel-stage.

Autor:

Simone Gogol-Grützner aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 157× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 114× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen