Auszeichnung für Puppentheater

Mitte. Harald Preuß vom Puppentheater Firlefanz in der Sophienstraße 10 ist von Kulturstaatssekretär Torsten Wöhlert für sein Kindertheater ausgezeichnet worden. Insgesamt hatte die Fachjury zehn Kulturschaffende im Bereich Kinder- und Jugendtheater zur Ehrung vorgeschlagen. Die mit je 10 000 Euro dotierte Auszeichnung „würdigt Künstler, Gruppen und Institutionen, die durch ihre Arbeit und ihr Engagement ein vielfältiges Theaterangebot für Kinder und Jugendliche in Berlin schaffen und erhalten“, heißt es. Insgesamt hatten sich 27 Einzelkünstler, Gruppen und Theater um die ausgeschriebenen Preise beworben. In der Jury saßen die Tänzerin und Choreografin Canan Erek, der Publizist Gerhard Drexel, der Puppenspieler und Regisseur Atif Hussein, die Leiterin de Jungen DT am Deutschen Theater, Birgit Lengers, und der Leiter der Abteilung Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst "Erst Busch", Professor Hans-Jochen Menzel. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.