Haus der Statistik wird erleuchtet

Mitte. Die Ruine des Hauses der Statistik an der Otto-Braun-Straße wird mit Beginn des 15. Lichterfests „Berlin leuchtet“ (9. bis 20. Oktober) farbig illuminiert. Am Quergebäude zur Karl-Marx-Allee hin werden an beiden Seiten des Gebäudes die Stahlkonstruktion beleuchtet, hinter der sich die Treppenhäuser befinden. An der prominenten Front werden die quadratischen Elemente angestrahlt. Mit der Teilnahme am Lichterfest reiht sich das Haus der Statistik in zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten ein, die jedes Jahr im Herbst zum Leuchten gebracht werden. Das Haus der Statistik soll auch nach dem Lichterfest weiter illuminiert bleiben. Die Pioniernutzung, die schon seit Monaten von verschiedenen Akteuren im und rund um das Haus stattfindet, soll damit leuchtendes Zeichen für die Wiederbelebung dieses Standortes sein. Das brachliegende Areal rund um die Büroruinen wird in den kommenden Jahren zum Modellquartier in Mitte. Direkt am Alex entsteht ein Gemeinschaftsprojekt von Verwaltung, Wohnungsbaugesellschaft und Initiativen. Weitere Informationen unter www.hausderstatistik.org.DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.