Anzeige

Jugendamt sucht Schöffen: Bewerbung bis 31. Dezember

Mitte. Das Jugendamt sucht für die Amtszeit 2019 bis 2023 für das Landgericht Berlin und das Amtsgericht Tiergarten Jugendschöffen.

Wer sich für dieses Ehrenamt interessiert, kann sich bis zum 31. Dezember bewerben: Bezirksamt Mitte von Berlin, Jugend, Familie und Bürgerdienste, Jug FD 122, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin, oder per E-Mail an jugendschoeffen@ba-mitte.berlin.de.

Jugendschöffen müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, mindesten 25 Jahre und höchstens 69 Jahre alt sein, den Hauptwohnsitz in Mitte haben, nicht vorbestraft und gesundheitlich geeignet sein. Jugendschöffen „sollen außerdem erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein“, heißt es in dem Aufruf von Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (für die Linke).

Bewerber kommen auf eine Vorschlagsliste, aus der die erforderliche Anzahl von Jugendschöffen durch den Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht für fünf Geschäftsjahre ausgewählt wird. DJ

Informationen und Unterlagen auf der Bezirksamts-Seite unter http://asurl.de/13iv sowie beim Bundesverband ehrenamtlicher Richter unter www.schoeffen.de.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt