Zweiter Verdienstorden für Christa Stolle

Terre-des-Femmes-Chefin Christa Stolle.
  • Terre-des-Femmes-Chefin Christa Stolle.
  • Foto: Terre des Femmes
  • hochgeladen von Dirk Jericho

Christa Stolle, Bundesgeschäftsführerin des Frauenrechtsvereins „Terre des Femmes – Menschenrechte für die Frau e.V.“ hat am 1. Oktober vom Regierenden Bürgermeister Müller im Roten Rathaus den Verdienstorden des Landes Berlin verliehen bekommen.

Die Terre-des-Femmes-Bundesgeschäftsstelle hat ihren Sitz in der Brunnenstraße 128. Der Verein setzt sich unter anderem gegen weibliche Genitalverstümmelung, Gewalt im Namen der Ehre (Zwangsverheiratungen, Ehrenmorde) sowie Frauenhandel und Prostitution ein. Der Verein hat es geschafft, Frauenpolitik gesetzlich zu verankern. So gibt es zum Beispiel seit 1997 ein Gesetz, das Vergewaltigungen in der Ehe unter Strafe stellt. Zuletzt wurde 2017 ein Gesetz zur Bekämpfung von Frühehen erlassen, mit dem das Mindestheiratsalters in Deutschland auf 18 Jahre ohne Ausnahme festgelegt wurde. Christa Stolle erhielt bereits 2013 das Bundesverdienstkreuz.

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.