Elvis-Show startet am 16. August im Estrel

Neukölln. Am 16. August 1977 wurde Elvis Presley im Badezimmer seiner Villa tot aufgefunden. Anlässlich des Todestages lässt das Estrel Hotel Berlin das musikalische Leben des "King" ab 16. August mit "Elvis - Die Show" Revue passieren.

Vom Gospel über Blues bis hin zum Rock’n’Roll wird Presleys Karriere von Grahame Patrick, einem der erfolgreichsten Elvis-Darsteller, präsentiert. Der gebürtige Ire singt Hits wie "Love Me Tender", "In the Ghetto" und "Jailhouse Rock". Die Show ist bis zum 8. September mittwochs und sonnabends um 20.30 Uhr und sonntags um 19 Uhr zu sehen.

Tickets unter 68 31 68 31, www.stars-in-concert.de oder an der Abendkasse im Estrel, Sonnenallee 225.
Sylvia Baumeister / SB

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen