Anzeige

Gutes Gewissen dank Ablass-App

Berlin. So mancher gute Vorsatz für das neue Jahr ist schnell wieder dahin. Deshalb hat die Spendenplattform betterplace.org eine Ablass-App gegen das schlechte Gewissen gestartet. Für jede noch so kleine Sünde und jeden gebrochenen Jahresvorsatz gibt es ein passendes Spendenziel. Jede Spende wird zu 100 Prozent an die entsprechende Hilfsorganisation weitergeleitet. Die Ablass-App richtet sich vor allem an jüngere Menschen. Sie ist zu finden unter www.ablass-app.de.

Helmut Herold / hh
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt