Anzeige

Bero verliert Kellerduell

Mitte. Gegen Tabellennachbar Stern Marienfelde hat der Landesligist eine bittere Niederlage kassiert und liegt jetzt schon sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer. Die Partie war nicht schön anzusehen und der rutschige Boden tat ein Übriges. Berolina Mitte konnte damit nicht an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Erst nach dem 0:1 durch eine Bogenlampe aus 30 Metern erhöhte Bero den Druck, nutzte seine Chancen aber nicht.
Am kommenden Sonntag gastiert Bero beim 1. FC Neukölln. Anstoß auf dem Hertzbergplatz ist um 14 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt