Anzeige

Buchen auf Reiseportalen

Auf einem Reiseportal sollten Nutzer eher per Lastschrift als mit Kreditkarte bezahlen. Denn wer mit Kreditkarte zahlt, bekommt nicht so leicht sein Geld zurück, wenn es zum Streit mit dem Reiseanbieter kommt. Darauf macht die Verbraucherzentrale Sachsen aufmerksam. Und sie moniert noch einen weiteren Punkt: Die anfänglich angezeigten Preise entsprechen in vielen Fällen nicht dem, was der Nutzer später tatsächlich zahlen muss – im Verlauf der Buchung werden Entgelte aufgeschlagen.

dpa-Magazin / mag
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt