Anzeige

Lasst uns froh und bunter sein!
Plätzchen-Baumschmuck: Ein Rezept aus der Edeka Weihnachtsbäckerei

2Bilder

Liebe Kinder, wenn Ihr auch Lust habt, Plätzchen zu backen, kommt hier ein tolles Rezept! Viel Spaß beim Backen, Verzieren und Vernaschen!

Zutaten für den Teig (ergibt ca. 2 Bleche)
300 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Reinweinstein
Backpulver
1 Prise Salz
½ TL Zimt
60 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
100 g weiche Butter

Zum Verzieren:
Schokotröpfchen
Rosinen/Sultaninen
gehackte Mandeln
Puderzuckerglasur
Bindfaden

Zubereitung:
1. Zuerst das Mehl mit dem Backpulver, der Prise Salz und dem Zimt vermengen. Anschließend die
übrigen Zutaten (Rohrohrzucker, Vanillezucker, Eier, weiche Butter) hinzugeben und alles zu einem
Teig verkneten.

2. Den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, den Teig ca. 4 mm dick ausrollen, mit Förmchen
Plätzchen ausstechen und auf das Backpapier legen. In jeden Keks ein Loch (ca. 3 mm) zum
Aufhängen bohren. Anschließend können die Kekse mit Schokotröpfchen, Rosinen/Sultaninen und
gehackten Mandeln dekoriert werden (Löcher frei lassen).

4. Kekse bei 180°C Umluft ca. 10 Minuten backen, bis die Plätzchen am Rand leicht gebräunt sind.

5. Nach dem Abkühlen können die Plätzchen zusätzlich noch mit Puderzuckerglasur verziert werden
(Löcher frei lassen). Wenn der Puderzucker getrocknet ist, Bindfäden durch die Löcher
ziehen und die Plätzchen an den Weihnachtsbaum hängen.

Schon gewusst...Die Plätzchen können erst als Baumschmuck dienen und nach dem Fest dann Stück für Stück vernascht werden. Auch als süßes Geschenk für die Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel sind selbst gebackene Plätzchen prima.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen