Anzeige

Spielzeug ohne Weichmacher

Kleine Kinder unter drei Jahren nehmen Spielzeug noch häufig in den Mund. Um die Gesundheit ihres Nachwuchses zu schützen, sollten Eltern beim Einkauf auf Hinweise wie "PVC-frei" oder "phthalatfrei" achten, rät die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Denn diese Produkte enthalten keine Weichmacher. Ein Hinweis auf schlechte Qualität ist es, wenn Spielzeug beim Reibetest abfärbt.

dpa-Magazin / mag
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt