Kirschbaum umgestürzt

Mitte. In der Grünanlage Mollstraße / Berolinastraße ist ein Kirschbaum mit einem Umfang von 1,30 Metern umgestürzt. Gärtner des Grünflächenamtes hatten den Baum entdeckt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Wie das Bezirksamt mitteilt, waren die Wurzeln verfault; dadurch konnte der Baum dem Wind nicht standhalten. Im Rahmen der regelmäßigen Baumkontrolle sei die Wurzelfäule nicht feststellbar gewesen. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen