Von Schiller bis zum Rap

Moabit. Die dreiwöchige Schreibwerkstatt „Du Schiller. Du Goethe. Du Killer. Du Kröte“ für 40 junge Erwachsene am Berlin-Kolleg in Moabit erhält 4500 Euro aus dem Berliner Projektfonds „Kulturelle Bildung 2019, Fördersäule 3“. Unter Leitung der aus Heidelberg stammenden Moabiter Autorin Ruth Johanna Benrath setzen sich die Abiturienten des zweiten Bildungsweges mit Schillers „Kabale und Liebe“ und einem modernen Roman auseinander. Ziel des Workshops ist die Erweiterung von Sprachkompetenz und Selbstausdruck. Die Schüler lernen verschiedene Textsorten wie Slam Poetry, Liebesgedicht, Protestsong, Rap und Minidrama kennen. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen