"Das Ideal" als Kreuzworträtsel

Moabit. In der aktuellen Reihe „Heute zwischen Gestern und Morgen“, einem künstlerischen Dialog zeitgenössischer Künstler mit dem berühmten Satiriker Kurt Tucholsky (1890-1935), im Projektraum „Kurt-Kurt“, Lübecker Straße 13, ist jetzt die Installation „mots croisés“ (deutsch: Kreuzworträtsel) von Seraphina Lenz zu sehen. Die Ausstellung wird am 7. November, 19 Uhr, eröffnet. Ausgangspunkt für Lenz' Arbeit ist Tucholskys Gedicht „Das Ideal“. Finissage mit der Künstlerin ist am 23. November, 17 Uhr. "Kurt-Kurt" ist freitags und sonnabends von 16 bis 19 Uhr sowie nach Vereinbarung unter der Telefonnummer  974 69 42 oder info@kurt-kurt.de geöffnet. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.