Moabit
SPD Moabit-Nord mit neuem Vorstand

Pressemitteilung der SPD Moabit-Nord:

"Die SPD Moabit-Nord hat am 8. Februar 2019 teilweise einen neuen Abteilungsvorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Samuel Beuttler-Bohn und die Kassiererin Pia Dahmen haben aus privaten bzw. beruflichen Gründen ihr Amt niedergelegt. Beuttler-Bohn wird der Abteilung als Facebook-Beauftragter erhalten bleiben. Die SPD Moabit-Nord dankt den beiden für ihr Engagement, für ihre Zeit und das Herzblut, das sie in die gemeinsame Parteiarbeit gelegt haben!

Daniel Bussenius wurde als neuer Vorsitzender gewählt, seine StellvertreterInnen sind Josephine Steffen, Farisa Lachmann und Stephan Reinhold, die Kasse wird neu von Philipp Meng betreut. Linda Förster bleibt weiterhin Schriftführerin. Zudem wurden neu die Beisitzerinnen Daphne Jordahn und Antonia Fidler gewählt. Daphne Jordahn vertritt das Abteilungsgebiet zudem in der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte. Herzlichen Glückwunsch an alle neu Gewählten und viel Erfolg dem neuen Vorstand."

Autor:

Dr. Samuel Beuttler-Bohn aus Moabit

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.