BAK geht mit Rückenwind ins Spitzenspiel

Moabit. Die Erfolgsserie des Berliner AK geht weiter. Im Berlin-Brandenburg-Duell setzte sich der Regionalligist am Freitag mit 3:1 bei Babelsberg 03 durch und sicherte sich so den vierten Sieg in Serie. Entscheidend dafür waren zum einen die starken ersten 45 Minuten, in denen Akyörük (6., 33.) und Slavov (42.) den BAK mit 3:0 in Front brachten und zum anderen die starke Defensive.

Abwehrchef Kahlert blickte anschließend sofort Richtung Spitzenspiel gegen Tabellenführer Zwickau am Sonntag (13.30 Uhr, Poststadion). „Zwickau steht unter Druck, nicht wir.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen