Anzeige

Türkspor-Coach muss gehen

Moabit. Bittere Pleite für Türkspor im Abstiegskampf der Landesliga. Gegen den Friedenauer TSC hieß es am Ende 2:4 (0:3). Die Tore von Yildirim (54.) und Alkan (72.) waren zu wenig, da Weißborn (9., 61.), Zovko (37.) und Milanovic (45.+2/Foulelfmeter) für Friedenau erfolgreich waren. Türkspors Fuß musste mit Gelb-Rot vom Platz (45.+1).

Nach der Niederlage trennte sich der Verein von Trainer Ercan Yörük. Nun sollen erst einmal Fuß und Kapitän Inanc das Training leiten, bis es eine langfristige Lösung auf der Trainerposition gibt. Weiter geht es in der Landesliga mit dem Spiel bei Türkiyemspor (Sonntag 14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt