Bäume von Pilz befallen

Moabit. Am Bundesratufer haben Baumkontrolleure des Straßen- und Grünflächenamtes an 13 Bäumen Schäden durch Feuerschwammbefall festgestellt. Der Pilzbefall führe zu einer sogenannten Weißfäule, die das Holz auflöst, so die für das Ressort zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne). Die befallenen Stellen an den betroffenen Bäumen werden nun entfernt, Totholz, Äste, die zu sehr hängen, und instabile Baumkronenteile zurückgeschnitten. Vor der Maßnahme wird ein Sachverständiger Natur- und Artenschutzfragen klären. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen