Turmstraße soll schöner werden

Moabit. Das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße stellt aus dem Gebietsfonds der öffentlichen Hand für 2019 insgesamt 10 000 Euro für die Neugestaltung von Ladenfassaden, Leuchtreklame, Markisen oder von Geschäfts- und Gastronomieaußenbereichen zur Verfügung. Unter dem Motto „Wir machen halbe halbe” werden bis zu 50 Prozent der Kosten vom Management übernommen. Wer Interesse an einer Förderung hat, kann sich unter www.turmstrasse.de/mitmachen/gebietsfonds oder persönlich beim Geschäftsstraßenmanagement im Stadtteilladen in der Krefelder Straße 1a, dienstags von 15 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr, melden. Eine Jury lokaler Akteure entscheidet über die Anträge. Eine Umsetzung kann ab sofort beginnen. Mehr Informationen unter der Telefonnummer 23 93 85 08 und gsm@turmstrasse.de. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen