Nachrichten - Moabit

Bauen

Schulsanierung schreitet voran

Moabit. In der Carl-Bolle-Grundschule, Waldenserstraße 20/21, wird saniert. Die WC-Leitungen werden erneuert, im Fachjargon als Strangsanierung bezeichnet, in der Mensa ein abgegrenzter Bereich zum Händewaschen geschaffen und ein zusätzlicher barrierefreier Aufzug eingebaut. Wie jetzt Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) mitgeteilt hat, wurde inzwischen der dritte von vier Bauabschnitten bei der Strangsanierung abgeschlossen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1,4 Millionen...

  • Moabit
  • 23.09.18
  • 27× gelesen
Verkehr

Wende bei Umbauplänen
Senatsverwaltung prüft jetzt zusätzliche Zebrastreifen auf der Beusselstraße

Bisher galt immer: Die Beusselstraße wird erst dann umgebaut mit dem Ziel, die Lärmbelästigung für Anwohner zu senken und die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu erhöhen, wenn der Autoverkehr dort abgenommen hat – sprich, wenn der Flughafen Tegel geschlossen worden ist. Das sind schlechte Aussichten für die Befürworter zweier Fußgängerüberwege auf Höhe der Zwinglistraße und der Erasmusstraße. Nun aber gibt es eine überraschende Wende. Da die Schließung des Flughafens Tegel weiter auf...

  • Moabit
  • 22.09.18
  • 54× gelesen
Kultur
Musik verbindet.

Werkstatt Utopia
Menschen mit und ohne Behinderung musizieren gemeinsam

Der Verein „Kulturleben Berlin“, der kulturelle Teilhabe für sozial Schwache und soziale Inklusion fördert, hat ein neues Projekt aus der Taufe gehoben: die Werkstatt Utopia. "Kulturleben Berlin" mit Sitz in der Stephanstraße 13 beschreibt die Werkstatt als einen Ort der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung, denen die Begeisterung für das Musizieren gemeinsam ist. Das Projekt, geleitet vom Dirigenten Mariano Domingo, wird über drei Jahre von der Aktion Mensch gefördert. Das...

  • Moabit
  • 22.09.18
  • 27× gelesen
Kultur

Kalender für Moabit-Ost

Moabit. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wiederholt das Quartiersmanagement Moabit-Ost seine Fotoaktion „#Mein Moabit“. Noch bis Ende September können Fotos mit Motiven aus dem Quartier eingereicht werden, maximal drei Bilder in möglichst hoher Auflösung und im Querformat, per E-Mail an team@moabit-ost.de oder persönlich im QM-Büro in der Wilsnackerstraße 34. Eine Jury wird im Anschluss zwölf Bilder für einen Kalender auswählen. Drei eingereichte Bilder werden mit Preisen bedacht. Weitere...

  • Moabit
  • 21.09.18
  • 19× gelesen
Kultur
Das Projekt ist ihr eine Herzensangelegenheit: Nora Gaydukova, Initiatorin der "Moabiter Dichter".

Literatur, die verbindet
Moabiter Dichter“ machen von sich Reden

Sie fallen nicht weiter auf im Straßenbild. Aber sie sind inzwischen eine recht große Minderheit in Moabit: Menschen aus Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken. Viele von ihnen sind jüdischen Glaubens. Zu ihnen gehört Nora Gaydukova. Sie hat ein völkerverbindendes Kulturprojekt aus der Taufe gehoben. Die „Moabiter Dichter“ sind eine zweisprachige Literaturgruppe, eine deutsch-russische Literaturwerkstatt zur gegenseitigen Inspiration. Aber vor allem wollen sie Vermittler zwischen der...

  • Moabit
  • 21.09.18
  • 32× gelesen
Soziales
Solche Szenen sollen sich nicht wiederholen: vor dem LAGeSo im Sommer 2015.
2 Bilder

„Heute läuft es gut“
Willkommensbüro des Bezirks Mitte zieht drei Jahre nach der „Flüchtlingskrise“ Bilanz

„Davon sind wir inzwischen weit weg“, sagt Noemi Majer und meint die Szenen, die sich im Sommer 2015 vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) abgespielt haben. Szenen, die man in Deutschland nicht für möglich gehalten hatte, in denen Flüchtlinge im Freien campieren mussten, um sich registrieren zu lassen, wo Essen und Trinken und ärztliche Versorgung fehlten. Im jüngsten Stadtteilplenum im Nachbarschaftstreff an der Rostocker Straße hat die Leiterin des Willkommensbüros des...

  • Moabit
  • 20.09.18
  • 60× gelesen
Kultur

Der Spreebogen leuchtet

Moabit. Am 5. und 6. Oktober nach Einbruch der Dunkelheit wird am Spreebogen in Moabit mit einer Licht- und Toninstallation an die außergewöhnlichen Taten und Menschen erinnert, denen zu Ehren die Ernst Freiberger-Stiftung das Denkmal „Straße der Erinnerung” gewidmet hat: Es besteht aus mehreren Skulpturen von Persönlichkeiten, die als positive Helden, als Helden ohne Degen, „Außergewöhnliches geleistet und in schwierigsten Zeiten vorbildliche Haltung bewiesen haben”, Menschen wie Georg Elser,...

  • Moabit
  • 19.09.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Gewerbebestand im Moabiter Zentrum

Moabit. Im Bereich des Geschäftsstraßenmanagements Turmstraße gab es in 75 Läden einen Wechsel bei den Gewerbetreibenden. Das entspricht einer Fluktuation von annähernd 14 Prozent. Die Leerstandsquote liegt wie im Vorjahr bei rund acht Prozent. Alljährlich führt das Geschäftsstraßenmanagement eine umfassende Bestandsanalyse der Gewerbeeinheiten im Moabiter Zentrum durch. KEN

  • Moabit
  • 18.09.18
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Erfolgreicher Energietag

Moabit. Manfred Gutzmer, Geschäftsführer des Unternehmensnetzwerks Moabit, zieht Bilanz des Energietages. An diesem wurde über Klimaschutz aufgeklärt. „Wir können für uns von einer sicherlich 300-prozentigen Steigerung ausgehen”, sagt Gutzmer. Während das Unternehmensnetzwerk seinen Energietag in der Vergangenheit „eher im Moabiter Background wie Westhafen oder Universalhall” und, wie 2017, an einem Werktag veranstaltet habe, habe man in diesem Jahr von der Zusammenlegung mit dem Moabiter...

  • Moabit
  • 17.09.18
  • 14× gelesen
Sport
Im Mittelpunkt des Vereins: der Meister Jong-Kil Kang.

Taekwondo-Verein wird 30
Meister Jong-Kil Kang und der Weg zu Kraft, Disziplin und Respekt

Es sei für ihn ein Ausgleich zur Arbeit, sagt Taejong Kim. „Ich habe jetzt mehr Gefühl beim Singen.“ Der 33-jährige Kim ist Opern- und Oratoriensänger. Was den jungen Koreaner für den Alltag fit macht, ist der Nationalsport seines Heimatlandes: Taekwondo. Seit zwei Jahren trainiert Kim zweimal wöchentlich beim SC Kang in der Sporthalle der Hedwig-Dohm-Oberschule, Quitzowstraße 115a. „Normalerweise lernen alle koreanischen Jungs mit fünf, sechs Jahren diese Sportart. Ich komischerweise...

  • Moabit
  • 16.09.18
  • 85× gelesen
Soziales

Künstler äußern sich zu Vorwurf

Moabit. Zur Affäre um das Künstlerkollektiv Wandelism aus Charlottenburg – dem Otto-Spielplatz zugesicherte Workshops aus Spendengeldern wurden nicht durchgeführt – hat sich der Vorsitzende des Kollektivs, Moritz Tonn, zu Wort gemeldet. Der Berliner Woche teilte Tonn mit, Wandelism habe der Sprayer-Gruppe Murales das Geld für die Workshops auf dem Otto-Spielplatz überwiesen. „Wir sind davon ausgegangen, dass das Projekt reibungslos und daher auch ohne eine weiter benötigte Kontaktaufnahme zu...

  • Moabit
  • 14.09.18
  • 25× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten an der Markthalle

Moabit. Die Bauarbeiten in der südlichen Jonasstraße sind abgeschlossen. Etwas später wird es im Kreuzungsbereich von Jonas- und Arminiusstraße. In der Arminiusstraße haben die Bauarbeiten inzwischen begonnen. Der Abschnitt soll bis Jahresende fertig sein. KEN

  • Moabit
  • 13.09.18
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Postbank ist umgezogen

Moabit. Die Postbankfiliale in Moabit hat eine neue Adresse. Sie befindet sich jetzt in der Straße Alt-Moabit 98 im Spree-Bogen. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18.30 Uhr und sonnabends von 9 bis 13.30 Uhr. KEN

  • Moabit
  • 13.09.18
  • 20× gelesen
Verkehr

Mehr Bewegungsfreiheit für Fußgänger
Sozialverband veröffentlicht Papier zur Verkehrsplanung

Der rot-rot-grüne Berliner Senat will „nicht motorisierte“ Verkehrsarten, also etwa das Zu-Fuß-Gehen, fördern. Er hat eine sogenannte Fußverkehrsstrategie für die Stadt entwickelt. Auch andere Gruppen aus der Zivilgesellschaft beschäftigen sich mit dem Thema, zuletzt der Kreisverband Tiergarten-Wedding des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Ausführlich haben die Mitglieder des SoVD-Kreisverbandes über die Verkehrsentwicklung in Tiergarten, im Hansaviertel und in Moabit diskutiert. Am Ende...

  • Moabit
  • 13.09.18
  • 25× gelesen
Kultur
Und alle Fragen offen: Bürgermeister Stephan von Dassel und Stadträtin Sabine Weißler auf der Pressekonferenz am 7. September.

"Wir haben auch den Mut, nein zu sagen"
Genehmigungsverfahren für umstrittenes DAU-Kunstprojekt stockt

Das für Oktober geplante Kunstprojekt „Dau Freiheit“ sieht die Rekonstruktion der Berliner Mauer vor. In einen abgeriegelten Bereich sollen Besucher nur mit kostenpflichtigem Visum gelangen. Drinnen wird filmisch ein gestellter stalinistischer Alltag gezeigt. Genehmigen muss das alles der Bezirk. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) will das Vorhaben jetzt um ein Jahr verschieben. 2019 sei der 30. Jahrestag des Mauerfalls. Das wäre doch ein schönes Ausstiegsszenario, so der...

  • Moabit
  • 13.09.18
  • 63× gelesen
Kultur

Freier Eintritt dank Volkswagen

Moabit. Die Initiative von Volkswagen AG und Nationalgalerie ist ein Erfolg. Dank „Volkswagen Art 4 All“ ist der Eintritt in den Hamburger Bahnhof, dem Museum für Gegenwart, Invalidenstraße 50-51, seit April an jedem ersten Donnerstag im Monat für Besucher kostenlos. Bislang haben rund 8000 Kunstinteressierte das Angebot genutzt. KEN

  • Moabit
  • 10.09.18
  • 41× gelesen
Kultur

Versprechen nicht eingelöst
Otto-Spielplatz fühlt sich von Künstlerkollektiv „Wandelism“ hintergangen

„Seid mit dabei“, wirbt „Wandelism“. Das Künstlerkollektiv aus der Wilhelmsaue in Charlottenburg übt mit seinen Streetart-Aktionen Kritik an der Berliner Kulturpolitik, vor allem an der Verdrängung von Künstlern aus der Innenstadt. Eine Aktion im März hat „Wandelism“ recht populär gemacht. Wer mittlerweile gar nicht mehr gut auf die Gruppe der Sprayer unter Vorsitz von Moritz Tonn zu sprechen ist, ist der Otto-Spielplatz. Und das hat einen ernsten Grund. Vor einem halben Jahr hatte...

  • Moabit
  • 09.09.18
  • 135× gelesen
Kultur

Künstlerduo zeigt "Reisen im Raum"

Moabit. Bis Ende September, immer freitags und sonnabends von 16 bis 19 Uhr, sind im Kunstraum Kurt-Kurt, Lübecker Straße 13, im Rahmen der diesjährigen Ausstellungsreihe „Reisen im Raum“ Installationen des Künstlerduos Pätzug und Hertweck zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die beiden Künstler verstehen Raum auch im metaphorischen Sinn. Finissage einschließlich Künstlergespräch ist am 29. September um 17 Uhr. KEN

  • Moabit
  • 08.09.18
  • 19× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Deichmann

Deichmann: Am 16. August eröffnete Deichmann ein Schuhgeschäft im Schultheiss Quartier. Stromstraße 16, 10551 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 07.09.18
  • 54× gelesen
Umwelt

Baumfällung im Ottopark

Moabit. Ihre Wurzeln waren faul, wie eine Untersuchung von Fachleuten ergeben hatte. So musste im Ottopark eine alte Ulme (Baumnummer 74) mit einem Stammumfang von 2,35 Metern leider gefällt werden. Der Baum stand neben einem Spielplatz. Tiere haben ihn nicht bewohnt. KEN

  • Moabit
  • 07.09.18
  • 11× gelesen
Soziales

Mitentscheiden im Quartiersrat

Moabit. Das Quartiersmanagement Moabit West (Beusselstraße) sucht Mitglieder für den Quartiersrat und die Aktionsfondsjury. Wer in Moabit wohnt und sich für die Nachbarschaft einsetzen möchte, kann als Quartiersrat bei Projekten für das Sozialwesen oder bei Bauvorhaben der Sozialen Stadt mitbestimmen. Als Mitglied der Kiezfondsjury entscheidet man über kleinere Nachbarschaftsprojekte mit einem Finanzumfang von bis zu 1500 Euro. Bewerber für Quartiersrat und Aktionsfondsjury werden von den...

  • Moabit
  • 06.09.18
  • 22× gelesen
Soziales

Die Suche nach einem sicheren Leben
Ausstellung „Crossroads“ im Hauptbahnhof noch bis zum 10. September

Am 30. August haben Juliane Seifert (SPD), Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, Ute Möbus von der Deutschen Bahn und Susanna Krüger von der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ im Berliner Hauptbahnhof die Fotoausstellung „Crossroads“ eröffnet. Sie läuft noch bis zum 10. September. Auf der zentralen Mittelfläche im Erdgeschoss des Bahnhofs, Europaplatz 1, wird auf 16 Großflächen auf Orte geblickt, die auch für geflüchtete Menschen eine zentrale Rolle spielen: Bahnhöfe....

  • Moabit
  • 04.09.18
  • 17× gelesen
Bauen

Es wird eng auf dem Europaplatz

Moabit. Auf dem Europaplatz ist es seit dem 22. August eng. Für den Tunnelbau für den ersten Abschnitt einer neuen S-Bahnstrecke von den Bahnhöfen Westhafen/Wedding am Nordring bis zum Hauptbahnhof bis Dezember 2022 müssen öffentliche Parkplätze, Taxi-Stellplätze, Fahrradständer und Behindertenparkplätze weichen. Die Taxi-Plätze und die Fahrradständer werden verlegt. Die Behindertenparkplätze kommen auf die Bahnhofssüdseite. In zwei Jahren soll an einem temporären Bahnsteig am Hauptbahnhof der...

  • Moabit
  • 03.09.18
  • 55× gelesen
Kultur
Der Hauptbahnhof in einer Collage von Natascha Küderli.

Pulsierende Metropole
Fotocollagen von Natascha Küderli im Haupt- und Ostbahnhof

Züge, Fußgänger, Autos, Fahrradfahrer, U- und S-Bahnen treffen sich in Berlin fast magisch zu derselben Zeit. Diese Beobachtung hat die Schweizer Fotokünstlerin Natascha Küderli bei einer Brückenfahrt mit einem Ausflugsschiff vor zwölf Jahren gemacht. Ihr Erlebnis verdichtete die Wahl-Münchnerin in Fotocollagen. „Das wollte ich zeigen und Berlin in seiner Einzigartigkeit auch damit ehren“, erinnert sich Natascha Küderli an ihr Projekt. Die Ausstellung „Berlin – Layers of Movement“ ist vom...

  • Moabit
  • 02.09.18
  • 117× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Fast Forward

Fast Forward: Das Label eröffnete am 30. August mit einem Shop im Schultheiss Quartier und bietet Damen- und Herrenmode, Streetwear und Schuhe an. Stromstraße 11-17, 10559 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 01.09.18
  • 25× gelesen
Politik

Jetzt Förderung beantragen

Moabit. Der Bezirk Mitte setzt das Bundesprogramm „Demokratie leben“ mit einem Initiativfonds um, um Privatpersonen, Gruppen und Initiativen in Moabit und Wedding schnell und unbürokratisch bei der Verwirklichung von Projektideen zu helfen. Ab sofort stehen für Honorar- und Sachkosten bis zu 500 Euro zur Verfügung. Wer eine Idee hat, wie der Kiez noch bunter und weltoffener werden kann, eine Aktion starten möchte, aber dazu das nötige Geld nicht hat, oder etwas gegen einen rechtsextremen...

  • Moabit
  • 31.08.18
  • 37× gelesen
Kultur
Besonders viel Erbauliches findet sich im Sortiment der neuen Buchhandlung.
5 Bilder

Die Gute Nachricht
Berliner Stadtmission eröffnet in Moabit einen Buchladen mit christlicher Prägung

Kinderbücher, Bilderbücher, Sachbücher, Bibeln, Geschenkbücher, Romane, Neuerscheinungen und christliche Geschenke: In Schönschrift stehen die Bezeichnungen Weiß auf Schwarz über den Regalen. Auf zwei Büchertischen in der Mitte des Raumes werden besondere Angebote und Aktuelles präsentiert. Wir sind in der neuen Buchhandlung „Blattgold“ in der Lehrter Straße 68. In den Räumen ihres ehemaligen Cafés im Zentrum am Hauptbahnhof hat die Berliner Stadtmission die Buchhandlung mit christlichem...

  • Moabit
  • 31.08.18
  • 94× gelesen
Umwelt Anzeige
Hell und umweltfreundlich: Die neue LED-Beleuchtung in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten senkt den Energiebedarf und spart viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

Nachhaltigkeit ist Trumpf
HELLWEG Bau- und Gartenmärkte werden auf LED umgerüstet

HELLWEG setzt auf Nachhaltigkeit und investiert fortlaufend in umweltschonende energieeffiziente Gebäudetechnik. Aktuell hat das Familienunternehmen 34 Bau- und Gartenmärkte auf LED-Beleuchtung umgestellt. Im Zuge der Umrüstung wurden mehr als 60 000 LED-Leuchtmittel in den Bau- und Gartenmärkten installiert. Die neue Decken- und Regalbeleuchtung erstrahlt nicht nur sichtbar heller und sorgt damit für ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis für die Kunden, sondern verbraucht auch deutlich...

  • Charlottenburg
  • 31.08.18
  • 41× gelesen
Bauen
Die ehemalige öffentliche Lesehalle; der Baumstumpf in der Mitte kommt weg und wird durch das Mosaik "Stadtschlossteich" in Gemeinschaftsarbeit ersetzt.

Baubeginn erst im November
Mit zweimonatiger Verzögerung wird die Kurt-Tucholsky-Bibliothek saniert

Eigentlich sollte im September Baubeginn sein, doch der verschiebt sich um zwei Monate. Nun wird es voraussichtlich im November mit der Sanierung der Kurt-Tucholsky-Bibliothek in Moabit losgehen. Die kleine Kiezbibliothek über dem Nachbarschaftstreff „Stadtschloss Moabit“, benannt nach dem Schriftsteller und bedeutenden Publizisten der Weimarer Republik Kurt Tucholsky, ist in die Jahre gekommen. Eröffnet wurde sie in der Rostocker Straße 32/32b am 3. Februar 1963. Wie Elke Fenster,...

  • Moabit
  • 30.08.18
  • 71× gelesen
Soziales
Angelika Warning engagiert sich seit anderthalb Jahren für wohnungssuchende Geflüchtete.

„Ich kann helfen“
Angelika Warning engagiert sich in der „Soko Wohnbegleitung“ für Geflüchtete

von Karen Eva Noetzel „Wir leben in einer Welt. Wir sind füreinander verantwortlich“, sagt Angelika Warning über ihre Motive zu helfen. Die Schauspielerin an einem politischen Tourneetheater ist eine von derzeit elf Ehrenamtlichen der „Sonderkommission (Soko) Wohnbegleitung“ im Bezirksamt Mitte. Wohnungen sind bekanntlich knapp in Berlin. Weswegen viele geflüchtete Menschen immer noch in Unterkünften leben. Rund 10 000 suchen eine Mietwohnung. Das gestaltet sich schwierig. Denn, so...

  • Moabit
  • 28.08.18
  • 66× gelesen
Soziales

„Riesiger Handlungsbedarf“
Das Quartiersmanagement Moabit-West macht auch nach 2020 weiter

Das Quartiersmanagement (QM) Moabit-West bleibt über den 31. Dezember 2020 hinaus bestehen. Allerdings in einem verkleinerten Gebiet, im Beussel- und im Huttenkiez. Das hat die Projektleiterin des Quartiersmanagements Beatrice Siegert bekanntgegeben. Zu entnehmen ist diese Entscheidung einem Gutachten für das Quartiersmanagement, das die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen für 16 der insgesamt 34 QM-Gebiete in Berlin in Auftrag gegeben hat. Die wichtigsten vier Kriterien für die...

  • Moabit
  • 26.08.18
  • 125× gelesen
Wirtschaft

Der Bürger wird gefragt

Moabit. Aus dem Jahre 2010 stammt das „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept“ (ISEK) für Wedding und Moabit, darin enthalten die Sanierung und wirtschaftliche Mobilisierung der Turmstraße. Für eine zweite Halbzeit, in der die Planer ihre Arbeit an den geänderten Bedarf anpassen wollen, werden Anwohner und Gewerbetreibende um ihre Meinung und Vorschläge gebeten. Um darüber ins Gespräch zu kommen, lädt das beauftragte Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement (KoSP...

  • Moabit
  • 25.08.18
  • 77× gelesen
Kultur

Ein Fest für die Stadt
Berliner Stadtmission lädt am 9. September zu „Das Beste“ ein

Alljährlich feiert die Berliner Stadtmission in ihrem Zentrum in der Lehrter Straße 68 ihr Stadtfest „Das Beste – ein Fest für die Stadt“. In diesem Jahr findet das Ereignis am 9. September statt. Wie es Tradition ist, beginnt die Veranstaltung um 11 Uhr mit einem Auftaktgottesdienst. Die Predigt hält der Vizepräsident der Evangelischen Kirche in Deutschland, Thies Gundlach. Den Gottesdienst leitet Stadtmissionsdirektor Joachim Lenz. Gleichzeitig findet ein Jugendgottesdienst und ein...

  • Moabit
  • 24.08.18
  • 74× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
NEW YORKER

NEW YORKER: In seinem neuen Store in der Shopping Mall „Schultheiss Quartier“ in Moabit präsentiert NEW YORKER seit 16. August Mode, Accessoires sowie die eigene Sportkollektion. Schultheiss Quartier, Stromstraße 11-17, 10559 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 24.08.18
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Bewerben mal anders
Jobpoint bietet ungewöhnlichen Workshop für Arbeitssuchende an

70 Prozent der zu besetzenden Arbeitsplätze werden nicht ausgeschrieben, hat der Jobpoint Mitte festgestellt. Ein Workshop konzentriert sich auf diesen sogenannten verborgenen Stellenmarkt. Der viertägige kostenlose Workshop „Bewerben ganz anders. Wie finde ich meinen Traumjob“ im Jobpoint Mitte, Alt-Moabit 84, arbeitet mit der Life-Work-Planning-Methode. Sie wurde von dem US-amerikanischen Arbeitsmarktexperten Richard Nelson Bolles entwickelt. Der Workshop in Moabit wird von dem...

  • Moabit
  • 23.08.18
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ernsting’s family

Ernsting’s family: Am 16. August eröffnete Ernsting’s family im „Schultheiss Quartier“. Die Produktpalette erstreckt sich von Wohnaccessoires bis Mode. Schultheiss Quartier, Stromstraße 11-17, 10559 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 22.08.18
  • 31× gelesen
Sport

Nach der Pause abgebaut

Moabit. Die Regionalliga-Saison läuft bisher kurios für den Berliner AK. Auswärts gewann man zweimal, bei Union Fürstenwalde und dem BFC Dynamo. Doch zu Hause läuft es noch nicht rund. Dem 0:5 (!) gegen den SV Babelsberg 03 folgte nun ein 1:1 (1:0) gegen Aufsteiger Bischofswerdaer FV 08. Kargbo hatte den BAK zwar in der 23. Minute in Führung gebracht, doch Zille glich aus (69.). Die beste Chance zum Sieg für die nur in der ersten Halbzeit dominierenden Berliner hatte Möllering, dessen...

  • Moabit
  • 22.08.18
  • 5× gelesen
Sport

Nachträglich verloren

Moabit. Missratener Auftakt für Türkspor in der Landesliga. Und das lag nicht am Spiel. Denn dieses hatte Türkspor eigentlich 3:2 beim Nordberliner SC gewonnen. Doch die Partie wurde aus Sicht der Gäste nachträglich in ein 0:6 umgewandelt. Es gibt eine neue Regelung, wonach Spielerfotos für den elektronischen Spielbericht hochgeladen werden müssen. Das hatte Türkspor offenbar versäumt, weswegen die Korrektur des Ergebnisses erfolgte. Die nächste Chance, es neben dem Rasen besser zu...

  • Moabit
  • 22.08.18
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Apollo-Optik

Apollo-Optik: Das Unternehmen eröffnete seine neue Filiale am 16. August im „Schultheiss Quartier“. Schultheiss Quartier, Stromstraße 11-17, 10559 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 21.08.18
  • 36× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
MediaMarkt

MediaMarkt: Die Elektronik-Fachmarktkette eröffnete am 16. August im „Schultheiss Quartier“. Perleberger Straße 42A, 10559 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 21.08.18
  • 175× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
KiK

KiK: Der Textildiscounter eröffnete am 16. August im „Schultheiss Quartier“. Schultheiss Quartier, Stromstraße 11-17, 10559 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 21.08.18
  • 39× gelesen
Kultur
Mit Herz und Seele bei ihrem Projekt: Maren Dorner (links) und Sabine Bader.
2 Bilder

„Kino für Moabit“
Vor sieben Jahren holte Maren Dorner ein fast ausgestorbenes Kulturgut in den Kiez zurück

Von den vielen Kinos, die es einmal in Moabit gegeben hat, ist keines übrig geblieben. Doch anstatt zu trauern, hat Kinofan Maren Dorner die Initiative ergriffen. Sie hob 2011 das Projekt „Kino für Moabit“ aus der Taufe – mit großem Erfolg, wie sich nach sieben Jahren zeigt. „Wir machen Kino, wo es keines mehr gibt“, lautet der Slogan von „Kino für Moabit“, das erst von Maren Dorner als Privatperson getragen wurde und seit 2016 von dem von ihr mit initiierten Verein Moabiter Filmkultur. Er...

  • Moabit
  • 20.08.18
  • 356× gelesen
Kultur
Nicht für jeden Spaziergänger sehen diese Parkbänke am Bundesratufer einladend aus. Die Verwaltung sieht das scheinbar anders.

Was heißt hier „ordentlich“?
An dem Zustand der Parkbänke am Spreeufer scheiden sich die Geister

Wer würde sich nicht gerne auf einem Spaziergang etwa am Bundesratsufer mit dem schönsten Blick auf die Spree auf einer der Bänke ausruhen. Die Sitzmöbel sind laut Bezirksamt in „ordentlichem Zustand“. Aber was „ordentlich“ ist, darüber scheiden sich die Geister. Anwohner M. jedenfalls reibt sich verwundert die Augen. „Ich kann dieser Einschätzung nicht folgen“, sagt M. Viele Parkbänke am Bundesratsufer, Hansaufer und an der Wullenweberstraße seien „in einem beklagenswerten Zustand“. „Plätze...

  • Moabit
  • 19.08.18
  • 76× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Neu im Schultheiss Quartier: das Reformhaus Demski.
12 Bilder

Von Natur aus gut!
Reformhaus Demski feierte Neueröffnung im Schultheiss Quartier

"Herzlich willkommen in unserer neuen Filiale im Schultheiss Quartier!", Marc-Andreas und Carolin Demski freuen sich, nun ihre Kunden auch wieder in Moabit begrüßen zu dürfen. Am 16. August hat das Berliner Familienunternehmen ein neues Reformhaus im neuen Schultheiss Quartier eröffnet. Und das hat es wirklich in sich: Neu ist das Bio-Backhaus, das neben einer großen Vielfalt an Brot und Backwaren täglich auch Aufläufe, Knusperstangen, vegetarische Rollen, Röstis und Bio-Suppen anbietet. Und...

  • Moabit
  • 17.08.18
  • 265× gelesen
Kultur

Die Achtundsechziger und Vietnam
Vergangenheit und Gegenwart in neuer Ausstellung der Galerie Nord

50 Jahre sind seit „68“ vergangen. Für den Kunstverein Tiergarten Anlass für eine Rückschau auf eines der Protestthemen der westdeutschen Studentenbewegung der 60er-Jahre, den Vietnamkrieg. Eröffnung der Schau „No War No Vietnam“ ist am 24. August um 19 Uhr. Für die Ausstellung in der Galerie Nord, Turmstraße 75, haben die künstlerische Leiterin der Galerie, Veronika Witte, sowie die Kokuratoren Veronika Radulovic und Do Tuong Linh Arbeiten von mehr als 30 international bekannten Künstlern...

  • Moabit
  • 17.08.18
  • 91× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Deichmann finden Sie jetzt auch im neuen Schultheiss Quartier.
17 Bilder

Schuhe für alle!
Deichmann jetzt neu im Schultheiss Quartier in Moabit

Am 16. August öffnete die Deichmann-Filiale in der Stromstraße 16 zum ersten Mal für die Kunden. In den neuen Verkaufsräumen im Schultheiss Quartier präsentiert Europas größter Schuheinzelhändler sein umfangreiches Angebot auf rund 450 Quadratmetern. Neben den Highlights aus den aktuellen Kollektionen entdecken die Kunden schicke Accessoires wie Gürtel und Taschen sowie das zeitlose Basissortiment aller Deichmann-Filialen. Das Rack Room-Konzept macht es den Kunden einfach, nach Herzenslust...

  • Moabit
  • 17.08.18
  • 413× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Marco Wegener, Geschäftsführer MediaMarkt, und Steve Lankow, Geschäftsleiter MediaMarkt Moabit, freuen sich über den neuen Standort in Moabit im Schultheiss Quartier.
15 Bilder

Neuer Standort in Moabit
MediaMarkt eröffnete am 16. August neuen Elektronikmarkt im Schultheiss Quartier

Der 17. Standort in der Bundeshauptstadt, der erste Standort in Moabit: Am 16. August ging im neuen Schultheiss Center an der Stromstraße der jüngste MediaMarkt Berlins an den Start. Die Kunden erwartet ein MediaMarkt der neuesten Generation mit vielfältigem Produktangebot und hoher Servicekompetenz. „Wir verstehen uns als Nahversorger und wollen in erster Linie Kunden aus dem Kiez ansprechen“, erklärt Geschäftsführer Marco Wegener. Über allem steht das MediaMarkt- Motto „Hauptsache ihr...

  • Moabit
  • 17.08.18
  • 770× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Jetzt über 30-mal in Berlin
Kaufland eröffnet im Schultheiss Quartier

Am 16. August eröffnete das neue Kaufland in Moabit in der Perleberger Straße. Auf einer Verkaufsfläche von über 3800 Quadratmetern ergänzt der neue, moderne Verbrauchermarkt das Angebot im Schultheiss Quartier. Damit wurden rund 100 Arbeitsplätze für Mitarbeiter geschaffen. Sie sorgen ab sofort dafür, dass die Kunden sich stets aus einem umfangreichen Sortiment an Lebensmitteln und vielfältigen Produkten für den täglichen Bedarf bedienen können. Der Fokus liegt klar auf den...

  • Moabit
  • 16.08.18
  • 1153× gelesen
Verkehr

Bautechnisch möglich
Mehrheit der Verordneten spricht sich für S-Bahnhof an der Perleberger Brücke aus

Ein zusätzlicher Bahnhof für die S-Bahnlinie 21 an der Perleberger Brücke werde Moabit besser erschließen, meint die Gruppe der Piraten in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Piraten haben zu Jahresbeginn einen Antrag mit der Aufforderung an das Bezirksamt eingebracht, den Senat zum Start entsprechender Planungen für den Bau des neuen Bahnhofs zu bewegen und diesen dann auch zu bauen. Eine Mehrheit der Bezirksverordneten aus Bündnis 90/Die Grünen, SPD und Linkspartei im Ausschuss...

  • Moabit
  • 16.08.18
  • 299× gelesen