Müggelheim - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

SPD fordert Ausbau der Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas

Berlin. In Grundschulen und Kitas soll es nach dem Willen der SPD-Bundestagsfraktion mehr Ganztagsbetreuung geben. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sieht Berlin bereits bestens aufgestellt. Viele Schulen und Kitas in Deutschland sind nicht für eine Ganztagsbetreuung von Kindern ausgestattet. Mütter und Väter hingegen würden nach Ansicht der SPD gerne mehr arbeiten und ihre Kinder länger in die Kita schicken oder in der Grundschule gut betreut wissen. Zumindest sagt...

  • Charlottenburg
  • 07.02.17
  • 152× gelesen
Diese Kooperationspartner aus unterschiedlichen Bereichen des Bezirks organisierten den Präventionsparcours „Echt Krass!“. Unterstützt wird das Projekt unter anderem auch von Schul- und Gesundheitsstadtrat Dr. Torsten Kühne (CDU/ rechts).
4 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen. Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen können die Schüler interaktiv mehr zu Themen wie „Wenn Liebe...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.01.17
  • 545× gelesen
  •  1

Neuer Bücherbus rollt im Sommer

Treptow-Köpenick. Zum Ende der Sommerferien soll ein zweiter Bücherbus im Bezirk auf Tour gehen. Das Fahrzeug ist bereits bestellt, mit seinen Abmessungen (8,50 Meter x 2,55 Meter) ist er kleiner als der bisher eingesetzte Bus. Er kann künftig auch in engeren Straßen gelegene Haltestellen erreichen. Haltestellen werden überwiegend vor Schulen, Kitas und Senioreneinrichtungen eingerichtet, da der Buchbestand von 3500 Bänden überwiegend auf Kinder und Senioren ausgerichtet wird. RD

  • Köpenick
  • 12.01.17
  • 20× gelesen

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den Laboren Experimente machen und zukünftige Berufsfelder kennenlernen. Das...

  • Wedding
  • 06.01.17
  • 89× gelesen
Teilnehmerinnen beim Hackathon 2016 in Berlin.

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation Deutschland und mediale pfade.org haben es ins Leben gerufen. Das...

  • Friedenau
  • 04.01.17
  • 209× gelesen

Wo sind die Vögel? Vogelinventur vom 6. bis 8. Januar 2017

Berlin. Vom 6. bis 8. Januar findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU Berlin hofft auf eine hohe Beteiligung, denn es gilt, den Hinweisen auf das eventuelle Fehlen der Vögel nachzugehen. Seit knapp einem Monat erreichen den NABU Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und selbst an etablierten Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird dabei oft ein Zusammenhang mit der Vogelgrippe vermutet. Hier kann der...

  • Charlottenburg
  • 27.12.16
  • 82× gelesen
  •  2

Gastfamilien gesucht

Berlin. Der gemeinnützige Verein Humboldteum sucht für einen Schüleraustausch mit der Anden-Schule in Bogotá (Kolumbien) noch Gastfamilien in Berlin. Die Austauschschüler im Alter von 15 bis 17 Jahren werden in der Zeit vom 26. April bis 15. Juli 2017 an einer Schule in der Nähe ihrer Gastfamilien am Unterricht teilnehmen. Sie lernen schon mehrere Jahre Deutsch, sodass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Weitere Informationen auf www.humboldteum.com. hh

  • Mitte
  • 20.12.16
  • 83× gelesen

Ausbildung zum Wasserretter ab 4. Januar

Oberschöneweide. Die Wasserretter vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) suchen dringend Nachwuchs für die Rettungsstationenen an Spree und Müggelsee. Am Mittwoch, 4. Januar, beginnt der nächste Lehrgang für angehende Rettungsschwimmer. Schüler ab zwölf Jahren können am Kurs für das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze teilnehmen, in dem theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt werden. Wer 15 Jahre und älter ist, kann sogar die Stufe Silber ablegen. Die Ausbildung findet jeweils...

  • Köpenick
  • 14.12.16
  • 34× gelesen

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung. Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste Runde. Die Deutschpflicht gibt es noch immer und der TBB übt starke...

  • Charlottenburg
  • 06.12.16
  • 704× gelesen
  •  5

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft. Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem vorbeugen. Die Azubiyo GmbH hat sich genau dies zur Aufgabe gemacht. Das...

  • Spandau
  • 23.11.16
  • 177× gelesen

Girls´Day-Preis verliehen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für ein Berufsorientierungsangebot genutzt. csell

  • Mahlsdorf
  • 15.11.16
  • 30× gelesen

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

  • Marienfelde
  • 09.11.16
  • 115× gelesen

Hier gibt es jede Menge Infos

Berlin. Die Berliner haben es nicht weit, um sich umfassend über Berufe, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Denn in der Hauptstadt gibt es jedes Jahr zahlreiche Messen, auf denen sich Unternehmen und Hochschulen präsentieren und auf denen Schulabgänger und Studenten sich orientieren können. Welche Berufe und Studiengänge gibt es? Welche Voraussetzungen werden an Bewerber gestellt? Wie sehen die späteren Arbeitsfelder aus? Das sind nur einige Fragen, auf denen Messebesucher...

  • Reinickendorf
  • 12.10.16
  • 69× gelesen
Kürzlich wurde das Jubiäum gefeiert.
2 Bilder

Vor 25 Jahren öffnete das Freilandlabor Kaniswall

Müggelheim. In den vergangenen Monaten haben viele Einrichtungen, die mit der Wende verbunden sind, ihr Jubiläum gefeiert. Jetzt war das Freilandlabor Kaniswall an der Reihe. Ohne den Untergang der DDR hätte es diese Bildungseinrichtung nicht gegeben. Das einstige Ferienobjekt für die Staatssicherheit am Stadtrand wurde vom damalige Bezirksamt Köpenick das mit Beschlag belegt. Am 1. August 1991 startete im Rahmen eines der damals üblichen ABM-Projekte die Umweltbildung auf dem...

  • Müggelheim
  • 06.10.16
  • 311× gelesen

Wertewochen Lebensmittel

Mitte. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann (CDU) haben in der Komischen Oper die diesjährigen Wertewochen Lebensmittel eröffnet. Unter dem Motto „Esskulturen Berlin“ steht in diesem Jahr das Thema Essen als Kulturgut im Mittelpunkt. Die Wertewochen Lebensmittel werben bis zum 3. Oktober mit rund 100 Veranstaltungen in der Stadt für einen sorgsameren Umgang mit Lebensmitteln. Es geht um Rezepte und Rituale aus anderen Zeiten,...

  • Mitte
  • 16.09.16
  • 37× gelesen

Sind Vorbilder ein Auslaufmodell?

Vorbilder seien wichtig, heißt es. Für Berufsanfänger scheint diese These nur bedingt zu gelten. Eine aktuelle ABSOLVENTA-Studie unter mehr als 2600 akademischen Berufsanfängern ergab ein anderes Bild. Demnach gab über die Hälfte der Befragten (57 Prozent) an, dass sie kein berufliches Vorbild hätte. Der aktuelle Vorgesetzte wurde von 17 Prozent genannt, landete damit jedoch nur auf Rang drei. Die Eltern werden immerhin von einem Viertel (26 Prozent) der Berufsanfänger als Vorbilder gesehen....

  • Spandau
  • 14.09.16
  • 8× gelesen

Die besten Köpfe gewinnen

Berlin. Zum achten Mal macht die jobmesse deutschland Station in Berlin. Am 8. und 9. Oktober präsentieren sich namhafte Unternehmen wie die Berliner Sparkasse, Lufthansa, Sixt, das Hauptzollamt Berlin oder Lidl in der Mercedes-Benz-Welt am Salzufer 1 den Berlinern. Unter dem Motto „Flagge zeigen, präsent sein“ werben die Aussteller um die besten Köpfe. Die Messe richtet sich an Schülern, Studenten und Absolventen sowie jeden, der eine neue berufliche Herausforderung sucht. Am Sonnabend, 8....

  • Charlottenburg
  • 14.09.16
  • 18× gelesen

Die Ausbildung fest im Blick

Berlin. Die Einstieg GmbH lädt am 11. und 12. November zum Forum für Ausbildung und Studium ein. Jeweils zwischen 9 uns 16 Uhr präsentieren sich 220 Unternehmen, Hochschulen, private Bildungsträger und viele mehr in der Messe Berlin, Messedamm 22, in der Halle 1.1 und im Foyer Süd. Die Messe richtet sich vor allem an Schüler der Jahrgangsstufen 8. bis 13. Es gibt umfangreiches Informationsmaterial zu Studiengängen, Ausbildungsstätten und Praktika. Die Schüler können ihre Bewerbungsmappen...

  • Charlottenburg
  • 14.09.16
  • 27× gelesen

22 neue Azubis im Bezirksamt

Treptow-Köpenick. Seit Anfang September machen 22 neue Auszubildende ihre ersten beruflichen Erfahrungen im Bezirksamt. Sie hatten sich zuvor in einem Auswahlverfahren unter 661 Bewerbungen durchgesetzt. Sie werden Verwaltungsfachangestellte (15), Gärtner im Garten- und Landschaftsbau (4), Vermessungstechnikerin (1) und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (2). Damit beschäftigt das Bezirksamt jetzt insgesamt 63 Auszubildende. Gleichzeitig haben 17 junge Leute ihre Ausbildung...

  • Köpenick
  • 08.09.16
  • 17× gelesen

U 18-Wahlen am 9. September

Treptow-Köpenick. Am 18. September wird in Berlin gewählt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können sich ein paar Tage vorher an der U 18-Abgeordnetenhauswahl beteiligen. Organisiert wird das Projekt von öffentlichen und freien Trägern, Jugendverbänden und Akteuren der Kinder- und Jugendbeteiligung. Am Freitag, 9. September, neun Tage vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl, können dabei alle jungen Menschen unter 18 Jahren mit Stimmzetteln, Wahlkabine und Wahlurne unter den gleichen...

  • Köpenick
  • 03.09.16
  • 19× gelesen

Semesterstart an der VHS

Treptow-Köpenick. An der Volkshochschule ist das Herbstsemester 2016 gestartet. In sechs Programmbereichen von Mensch/Gesellschaft/Umwelt, Kulturelle Bildung, Deutsch als Fremdsprache, Gesundheit, Fremdsprachen/Gebärdensprache/ Alphabetisierung/Grundbildung bis Arbeit/Beruf/EDV kann man sich beraten lassen oder den Wunschkurs gleich persönlich buchen. Alle Angebote findet man online oder im Programmheft in der VHS, Baumschulenstraße 79, oder den Auslagestellen, wwww.vhs-treptow-koepenick.de,...

  • Köpenick
  • 30.08.16
  • 32× gelesen

Mädchenpreis 2016 zu vergeben

Treptow-Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel vergibt erneut den Mädchenpreis als Zeichen der Wertschätzung. Gesucht werden Mädchen, Gruppen und Mannschaften zwischen 14 und 20 Jahren, die sich im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich im Bezirk besonders engagieren. Besondere Wertschätzung findet Engagement im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), zum Beispiel bei der Leitung einer naturwissenschaftlich-technischen AG, Beteiligung an Wettbewerben wie...

  • Köpenick
  • 25.08.16
  • 13× gelesen

Medien einfach selber machen

Berlin. Ein Grundlagen-Seminar für ehrenamtliche Journalisten und Betreuer von Schülerzeitungen bietet der Verein „Medien selber machen“ vom 30. September bis 2. Oktober in Fohrde bei Brandenburg an. Die Teilnahme kostet zwischen 140 und 450 Euro. Mehr Infos und Anmeldung auf medien-selber-machen.de oder unter  69 20 38 18. hh

  • Mitte
  • 24.08.16
  • 20× gelesen

Guter Rat für Pilzliebhaber

Müggelheim. Kann man ihn nun essen oder nicht? Wie Sie die lebensnotwendige Unterscheidung zwischen Marone, Steinpilz und Knollenblätterpilz sowie anderen Giftpilzen bewerkstelligen, erfahren Sie vom Pilzexperten Werner Nauschütz. Er hält seine Sprechstunden mit Pilzausstellung im Lehrkabinett Teufelssee, Müggelheimer Damm 144, ab. Die Termine: 28. August, 4. und 18. September jeweils von 10 bis 16 Uhr, Eintritt und Beratung sind kostenlos. RD

  • Müggelheim
  • 21.08.16
  • 17× gelesen