Unfallfahrer im Straßengraben

Müggelheim. Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am 31. März. Der 57-Jährige war gegen 19 Uhr mit seinem Volvo auf dem Müggelheimer Damm von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baumstumpf geprallt und dann im Straßengraben stehengeblieben. Zeugen entdeckten den Wagen kurze Zeit später und alarmierten die Feuerwehr. Die Retter brachten das Unfallopfer mit Verletzungen an Kopf und Oberkörper in ein Krankenhaus.

Ralf Drescher / RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen