Graffiti, Malerei oder Efeuwuchs an der Fassade der Gasdruckregelanlage in Müggelheim

Müggelheim. Wie die Fassade der neuen Gasdruckregelanlage der Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg in Müggelheim gestaltet wird, dürfen die Anwohner selbst entscheiden. Auf seiner Internetseite hat der Müggelheimer Heimatverein die drei zur Wahl stehenden Entwürfe präsentiert. Es kann zwischen einer Fassadengestaltung durch aufgemaltes Fachwerk, einer Graffiti-Malerei und einer Efeubepflanzung gewählt werden. Noch bis zum 18. April können dazu Kommentare abgegeben werden, entweder per Mail an info@mueggelheimer-heimatverein.de oder via Nachricht in den Briefkasten an der Alten Schule. Zu finden sind die künstlerischen Vorschläge auf https://bwurl.de/16fa. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen