Anzeige

MACO Spezial Küchenfachmarkt
Hier werden Küchenträume wahr!

Auf 2.500 Quadratmetern finden Sie über 80 Küchen der namhaftesten Küchenhersteller.
9Bilder
  • Auf 2.500 Quadratmetern finden Sie über 80 Küchen der namhaftesten Küchenhersteller.
  • Foto: MACO Spezial Küchenfachmarkt
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Seit 1992 ist MACO nun schon am Standort in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 76 zu finden. Anfangs noch mit einem Vollsortiment, entwickelte sich das Haus aber mit der Nachfrage seiner Kunden weiter und wurde Ende 2018 einmal komplett auf den Kopf gestellt und zu einem modernen und anspruchsvollen Küchenfachmarkt umgebaut, der dann am 8. Februar 2019 groß eröffnete.

Auf 2.500 Quadratmetern finden Sie nun über 80 Küchen der namhaftesten Küchenhersteller. Von der Landhausküche, über die moderne Küche bis hin zur Designküche haben Sie bei uns alle Möglichkeiten den Stil zu finden, der Ihren Wünschen entspricht.

Mit Liebe zum Detail geplant

Jede einzelne Küche ist mit Liebe zum Detail geplant und eingerichtet, so finden Sie Inspirationen und Anregungen für die eigene und individuelle Traumküche. Dabei lässt das Team von 7 Fachberatern jeden Küchentraum zur Realität werden und sogar Sonderanfertigungen sind möglich. Dabei schlägt unser Herz nicht nur für tolle Küchen, sondern auch für Raumwunder-Hauswirtschaftsräume!

In unseren Kompetenzcenter werden Sie von unseren Profis zu den Möglichkeiten mit Naturstein, Silestone, Keramik, Bekton und Massivhölzern zu arbeiten, beraten. Mit diesen Materialien verleihen Sie Ihrer Küche das besondere Etwas. Planen Sie mit uns Ihre Traumküche!

MACO Spezial Küchenfachmarkt, Egon-Erwin-Kisch-Straße 76, 13059 Berlin, www.maco-berlin.de.

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen