Kinder entern neues Spielschiff an der Randowstraße

Das Spielschiff wurde erneuert.
  • Das Spielschiff wurde erneuert.
  • Foto: CDU Lichtenberg
  • hochgeladen von Karolina Wrobel

Neu-Hohenschönhausen. Anlässlich des Mieterfests des Wohnungsbauunternehmens "Gagfah" am 24. April wurde das neue Spielschiff an der Randowstraße getauft. Weil das alte Schiff auf dem Spielplatz der Wohnanlage e in die Jahre gekommen war, war an eine Generalüberholung nicht mehr zu denken. Ein ganz neues Schiff schmückt nun den Hof, an den 18 Hausaufgänge und damit 800 Wohnungen grenzen.

Beim Mieterfest taufte der Neu-Hohenschönhausener CDU-Abgeordnete Danny Freymark den riesigen Holzkahn feierlich. "Ich freue mich, dass die Gagfah das Schiff aus der Werft geholt hat, es ist eine tolle Spielstätte." Der Abgeordnete wuchs selbst in der Gegend auf und kennt den Spielplatz wie seine Westentasche. Und er freute sich darüber, dass die Kinder eine eigens gestaltete Flagge auf dem Schiff hissen konnten.

Neben dem neuen Spielschiff hat die Gagfah in den vergangenen Monaten auch für Schönheitsreparaturen in der Wohnanlage gesorgt. Treppenhäuser wurden gestrichen, Eingangsbereiche neu gestaltet, die Beleuchtung verbessert und neue Briefkästen installiert.

Karolina Wrobel / KW
Autor:

Karolina Wrobel aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.