Bienenfreundliche Bibliothek

Neu-Hohenschönhausen. Den wohl größten Balkon Hohenschönhausens hat die Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Dorthin lädt die Bücherstube am Mittwoch, 10. April, ein. Um 18 Uhr präsentiert die Bücherstube ihr Projekt „Die bienenfreundliche Bibliothek“, das mit Unterstützung zahlreicher Partner wie dem Verein Jahresringe und dem Förderkreises der Lichtenberger Bibliotheken entstand. Der Vorsitzende des Imkervereins Wuhletal, Uwe Meyer, spricht dann über die Bedeutung von Honig- und Wildbienen und über die Anforderungen an die Lebensräume der nützlichen Insekten. Die Gartenfachberaterin des Kleingartenvereins Am Fuchsberg Helga Sermann zeigt und erklärt, wie der eigene Balkon oder Garten insektenfreundliche bepflanzt werden kann. Mitarbeiter des Hauses informieren über das Medienangebot zum Thema und Möglichkeiten, sich ehrenamtlich am Bienen-Projekt zu beteiligen. Finanziert aus dem Kiezfonds Hohenschönhausen ist auf der Terrasse der Bibliothek ein Hochbeet entstanden, es gibt außerdem ein Pflanzregal und ein Insektenhotel. Alles zusammen soll einen innerstädtischen Lebensraum für Bienen gleichzeitig bieten wie veranschaulichen. Nicht zuletzt hat sich auch die Aufenthaltsqualität der Terrasse verbessert. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Mehr Infos gibt es unter ¿92 79 64 10. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.