Führung durch die Brauerei

Neu-Hohenschönhausen. „Kiezlüt‘ unterwegs“ heißt es wieder am Dienstag, 4. Februar, für unternehmungslustige Leute aus dem Ostseeviertel. Diesmal steht ein Besuch in der Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei im Weißenseer Weg an – eine der größten und modernsten Brauereien Deutschlands. Die Braumeister lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken. Die Teilnahme kostet insgesamt acht Euro (sieben für die Führung). Eine Anmeldung mit Namen und Telefonnummer erforderlich bis zum 28. Januar im Nachbarschaftshaus unter 96 27 71 10. Treffpunkt ist am Ausflugstag um 9.20 Uhr die Tram-Haltestelle Hohenschönhausen Richtung Hackescher Markt. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.