Kritik an Zustand der Musikschule

Den Zustand der Musikschulfiliale in der Wustrower Straße hat jetzt die CDU-Fraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) kritisiert.

Besonders der Eingangsbereich wirke alles andere als einladend, so Thomas Drobisch, kulturpolitischer Sprecher der Union. „Graffiti, Beschädigungen und der bauliche Zustand insgesamt lassen sehr zu wünschen übrig“, kritisierte er nach einer Sitzung der Fraktion im Gebäude. Vor allem der Tür- und Treppenhausbereich vermittle nicht den Eindruck, dass sich in der Wustrower Straße 26 ein Standort der Schostakowitsch-Musikschule befindet.

Die CDU-Fraktion forderte als ersten Schritt umgehende Instandsetzungen und Reinigungen, denen bauliche Maßnahmen folgen müssten. Anfang April gab der Haushaltsausschuss der BVV grünes Licht für die Finanzierung dieser Vorhaben. Die Lichtenberger Schostakowitsch-Musikschule hat drei Standorte: im Theater Karlshorst, in der Paul-Junius-Straße und in der Wustrower Straße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen