Seit einem Jahr vermisst
Rebecca Reusch - Polizei bittet weiter um Mithilfe

Die Ermittler suchen weiter nach der Berliner Schülerin Rebecca Reusch
  • Die Ermittler suchen weiter nach der Berliner Schülerin Rebecca Reusch
  • Foto: Polizei Berlin
  • hochgeladen von Marcel Adler
Corona- Unternehmens-Ticker

BERLIN - Der Fall der vermissten damals 15-jährigen Rebecca Reusch sorgte bundesweit für Aufsehen. Heute auf den Tag genau fehlt seit einem Jahr noch immer jede Spur von der Berliner Schülerin aus Neukölln.

Mit der Veröffentlichung des Fotos von Rebecca erhoffte sich die Polizei Berlin Hinweise aus der Bevölkerung. Viele sind bisher eingegangen. Sogar aus aller Welt, wie der zuständige Staatsanwalt Martin Glage in einem exklusiven Interview mit der BILD mitteilte. Seit den Morgenstunden des 18. Februar 2019 wird die zum damaligen Zeitpunkt 15-jährige Rebecca Reusch vermisst. Sie hielt sich an diesem Tag laut Polizei zuletzt bei Familienangehörigen im Haus bzw. im Bereich Britz / Alt-Buckow (Bezirk Neukölln) auf und kam am 18. Februar 2019 nicht in ihrer Schule in der Fritz-Erler-Allee an. "(...) Wir gehen in den bisherigen Ermittlungen davon aus, dass Rebecca, nachdem sie dort übernachtet hatte, in dem Haus zu Tode kam", so Staatsanwalt Glage in der Zeitung weiter. "Wie genau, das ist Gegenstand der Ermittlungen, die ja noch nicht abgeschlossen sind. Aber dass sie bereits im Haus zu Tode kam, davon gehen wir immer noch fest aus."

Rebecca war so zuletzt bekleidet:

- rosafarbene Plüschjacke
- weißer Kapuzenpullover mit Aufschrift "RAP MONSTER" 
- blaue Jeans mit zerrissenen Knien
- schwarz/weiße Sportschuhe der Marke "VANS"
- große beige-rosafarbene Handtasche
- roter Rucksack

Hinweise nimmt die 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt, Keithstraße 30 in 10787 Berlin weiterhin unter folgender Rufnummer (030) 4664-911333 entgegen; per E-Mail unter lka113-hinweis@polizei.berlin.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Autor:

Marcel Adler aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen