Kindl-Zentrum hat neue Direktorin

Neukölln. Kathrin Becker wird neue Künstlerische Direktorin des Kindl-Zentrums für zeitgenössische Kunst, Am Sudhaus 3. Zurzeit ist sie Geschäftsführerin des Neuen Berliner Kunstvereins, dessen Video-Forum sie seit 2001 leitet. Sie freue sich darauf, das Profil des Kunsthauses weiterzuentwickeln und gesellschaftsbezogene Fragen stärker im Programm zu verankern, sagt Becker. Sie wird am 1. Februar ihre Tätigkeit aufnehmen und Andreas Fiedler ablösen, der seinen unbefristeten Vertrag auf eigenen Wunsch gekündigt hat. Er möchte zukünftig wieder als freier Kurator arbeiten. sus

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.