Spotlight auf junge Talente
Musical-Nachwuchs lädt zur Gala in den Heimathafen Neukölln ein

Musical-Darsteller made in Neukölln - am 20. Januar wollen sie zusammen mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, dem gemeinnützigen Verein Spotlight Talent und den Neuköllnern eine Gala feiern.
2Bilder
  • Musical-Darsteller made in Neukölln - am 20. Januar wollen sie zusammen mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, dem gemeinnützigen Verein Spotlight Talent und den Neuköllnern eine Gala feiern.
  • Foto: Daniela Incoronato, Spotlight Talent e.V.
  • hochgeladen von Corina Niebuhr
Corona- Unternehmens-Ticker

In Neukölln können sich Nachwuchstalente auf ein Musicalstudium vorbereiten. Hierfür bietet die Musikschule Paul Hindemith eine entsprechende studienvorbereitende Ausbildung an – die mehr als beliebt ist.

Das Angebot existiert seit nunmehr fünf Jahren, was die Verantwortlichen am Montag, 20. Januar, mit einer glitzernden Show-Gala im Heimathafen Neukölln feiern wollen, in der Karl-Marx-Straße 141. Das Programm verspricht ein Feuerwerk an Best-of-Songs und Musical-Highlights zu werden. Mit von der Partie sind die Flintstones Big Band und natürlich eine Reihe von Nachwuchskünstlern und ehemaligen Schülern der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, die es bereits an eine Hochschule zum Musical-Studium beziehungsweise auf eine professionelle Bühne geschafft haben.

Ausbildung nur dreimal in Deutschland

Augenblicklich bieten nur drei deutsche Hochschulen und eine Universität den Studiengang „Diplom-Musicaldarsteller“ an, was den Konkurrenzdruck hoch hält. Die studienvorbereitende Ausbildung Musical & Musiktheater an der Musikschule Paul Hindemith Neukölln gilt als berufliches Orientierungsjahr, das deutschlandweit einzigartig ist. Die Teilnehmer lernen nicht nur Gesang, Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Musiktheorie, Body Percussion und erarbeiten sich damit ein breites Repertoires. Sie bekommen auch bereits einen detaillierten Einblick in das Berufsfeld Musicaldarsteller und können früh entscheiden, ob es wirklich etwas für sie ist. Am 20. Januar zeigen vielversprechende Talente, was sie auf der Bühne drauf haben.

Wer mit dabei sein möchte: Die Karte kostet 25,20 Euro an der Abendkasse, ermäßigt 16,40 Euro. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 18.45 Uhr. Vorbestellungen sind unter unter ¿56 82 13 33 oder karten@heimathafen-neukoelln.de. Infos unter www.spotlighttalent.de.

Musical-Darsteller made in Neukölln - am 20. Januar wollen sie zusammen mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, dem gemeinnützigen Verein Spotlight Talent und den Neuköllnern eine Gala feiern.
Nachwuchstalente wollen im Heimathafen Musical-Higlights performen.
Autor:

Corina Niebuhr aus Kreuzberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen