Die Ehrenamtskarte garantiert Vergünstigungen in vielen Einrichtungen

Auf Blechschilder gibt es in der Touristeninformation 20 Prozent Ermäßigung.
3Bilder
  • Auf Blechschilder gibt es in der Touristeninformation 20 Prozent Ermäßigung.
  • Foto: Schilp
  • hochgeladen von Susanne Schilp

Die Touristeninformation Neukölln (NIC) ist jetzt offizielle Partnerin der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg. Jeder, der im Besitz dieser Karte ist, kann dort und in fast 200 anderen Einrichtungen in der Hauptstadt und im Umland Ermäßigungen in Anspruch nehmen.

Tanja Dickert betreibt das NIC im Erdgeschoss des Neuköllner Rathauses. „Wir wollen etwas für die Anerkennung von ehrenamtlicher Arbeit tun“, sagt sie. Deshalb gibt es für Menschen, die sich freiwillig engagieren, 20 Prozent auf nostalgische Blechschilder und selbstgemachte Buttons. Im kommenden Jahr will sie Preisnachlässe auf andere Artikel gewähren.

Das NIC ist die einzige Berliner Touristeninformation, die Partnerin der Ehrenamtskarte ist. In der ganzen Stadt bieten jedoch immerhin 68 Einrichtungen Vergünstigungen an, in Brandenburg sind es 125. Mit dabei sind zum Beispiel der Friedrichstadt-Palast, die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Grün Berlin, Hertha BSC und der Zoo.

Oft werden 20 Prozent Nachlass auf Eintritte gewährt, manchmal sind es 50, manchmal zahlen zwei Personen nur den Preis für eine Person. Der Besuch des Museums für Verkehr für Technik und des Jüdischen Museums ist sogar kostenlos. „Schön finde ich, dass auch private Unternehmen dabei sind, zum Beispiel Galeria Kaufhof oder das Estrel-Hotel mit seiner Veranstaltung Stars in Concerts“, so Dickert.

Viele wissen aber gar nicht, dass es diesen Ehrenamtsausweis gibt, der die Form und Größe einer normalen Scheckkarte hat. Beantragen kann ihn jeder, der seit mindestens einem Jahr und mindestens 100 Stunden lang gemeinnützig arbeitet und vorhat, seine Tätigkeit fortzusetzen.

„Am besten ist es, wenn die Menschen bei der Organisation oder Initiative, bei der sie sich engagieren, nach der Karte fragen“, so Dickert. Die wendet sich dann an die Senatskanzlei, die die Ausweise ausgibt. Sie gelten für drei Jahre. Tanja Dickert wünscht sich auch noch viel mehr Partner, die Vergünstigungen gewähren.

„Ohne Ehrenamt würden sehr viele Dinge nicht funktionieren, die Arbeit sollte mehr honoriert werden.“ Auch sie selbst und ihre Mitarbeiter wirken bei etlichen Projekten ohne Bezahlung mit und dürfen die Ausweise an Helfer vergeben.

Weitere Infos und eine Liste aller Partner auf http://ehrenamtskarte.berlin.de.
Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 29× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 33× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 503× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen