Danke aus dem Kirchenkreis
Menschlichkeit und Hoffnung

Im April 2018 hat Superintendant Christian Nottmeier sein Amt beim Evangelischen Kirchenkreis Neukölln angetreten.
  • Im April 2018 hat Superintendant Christian Nottmeier sein Amt beim Evangelischen Kirchenkreis Neukölln angetreten.
  • Foto: pv
  • hochgeladen von Susanne Schilp

„Das war ein außergewöhnliches und denkwürdiges Jahr. In unserer Gesellschaft, aber auch in den Kirchen sind wir mit Herausforderungen konfrontiert worden, die wir so noch nicht kannten. Unser Gemeinsinn war und ist in besonderer Weise gefordert.

Mit großer Flexibilität haben wir versucht, auch in diesen Zeiten der physischen Distanz Nächstenliebe zu praktizieren und da zu sein, für die Menschen, die uns brauchen: in analogen und digitalen Gottesdiensten, mit seelsorgerlichen und diakonischen Angeboten, mit Bildung und Beratung. So haben hier in Neukölln unsere Kirchengemeinden, sozialen Einrichtungen und die 26 evangelischen Kitas ebenso wie die Kinder-, Jugend- und Familienarbeit versucht, ihr Bestes zu geben – für unseren ganzen Bezirk und alle Menschen, die hier leben.

Mein Dank gilt den ehren- wie hauptamtlichen Mitarbeitenden, von deren Engagement wir alle profitiert haben. Durch sie wird etwas von der begründeten Hoffnung des christlichen Glaubens sichtbar. Und Hoffnung tut der Seele gut – so stand es an vielen unserer Kirchen auch in den Weihnachtstagen.

Weihnachten haben wir den Grund dieser Hoffnung gefeiert. Gott kommt nicht mächtig und gewaltig, sondern klein und verwundbar auf diese Welt. Gott wird im Kind in der Krippe einer von uns. Er trägt ein menschliches Antlitz, den Mächten ausgesetzt und am Kreuz sterblich wie wir. Aber eben doch in Gottes Güte bewahrt. Weihnachten haben wir Gottes Ja zum Leben und zur Welt, allen Widerständen zum Trotz gefeiert. Mitten im kalten Winter, auch mitten in Lockdown und Pandemie leuchtet Hoffnung auf. Mitten im kalten Winter wird Liebe erfahrbar. Gott sagt Ja zu dieser Welt, zum Leben und zu mir.

Diese Zuversicht nehmen wir mit ins neue Jahr. Ich wünsche Ihnen für 2021 alles Gute und Gottes Segen!“

Christian Nottmeier ist Superintendant des Evangelischen Kirchenkreises Neukölln.

Autor:

Lokalredaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 560× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Im Mauerpark soll ein Park- und Kulturzentrum entstehen
Nutzer/in zum Sommer 2021 gesucht für Park- und Kulturzentrum „Kartoffelhalle“ im Mauerpark

In der Erweiterung des Mauerparks soll in einem ehemaligen Gewerbebau ein Park- und Kulturzentrum entstehen, welches ein für jedermann zugänglicher Ort der Erinnerung, Kultur und Begegnung im Mauerpark werden soll. Neben einer Attraktion für Besucher*innen soll die Kartoffelhalle im Wesentlichen auch einen multifunktionalen Treffpunkt für die Anwohner*innen aus der näheren Umgebung bieten. Hierfür wird das Gebäude aktuell im Rahmen der Sanierung für eine Nutzung als Park- und Kulturzentrum...

  • Mitte
  • 22.12.20
  • 852× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen