Anzeige

18 Gegentore kassiert

Neukölln. Dem abgeschlagenen Schlusslicht der Landesliga bleibt nichts erspart. Am vergangenen Sonntag musste der BSV im Auswärtsspiel beim TSV Mariendorf eine 1:18 (0:6)-Schlappe hinnehmen. Immerhin: Hürtürkel agierte fair und erhielt während des gesamten Spiels nicht eine Gelbe Karte. Den Ehrentreffer erzielte Salihu.

Weiter geht es für den BSV am Sonntag mit dem Heimspiel gegen Club Italia (14 Uhr, Hertzbergplatz).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt