Anzeige

Hürtürkel geht die Luft aus

Neukölln. Einen Sonntag zum Vergessen erlebte der Oberligist am vorletzten Spieltag in Schönberg. Die Hausherren waren das klar bessere Team und sicherten sich mit dem 3:0-Sieg verdient den Klassenerhalt. Hürtürkel war zu keiner Zeit richtig im Spiel und konnte die zahlreichen Ausfälle nicht kompensieren. "Mit dem 3:0 waren wir noch sehr gut bedient, wir hätten sogar noch höher verlieren können", sagte Co-Trainer Kenan Ahizer. Zum Saisonabschluss empfangen die Neuköllner Hansa Rostock II am Hertzbergplatz. Anpfiff am kommenden Sonntag ist um 14 Uhr.

Fußball-Woche / JG
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt