Anzeige

Vahit Engins tolle Tore-Show

Neukölln. Es war der Tag des Vahit Engin. Der in der Winterpause zu Tasmania zurückgekehrte Goalgetter erzielte vier Treffer beim 6:1-Sieg gegen den BFC Dynamo II und brachte dabei in der zweiten Halbzeit das Kunststück fertig, in nur fünf Minuten zwischen der 63. und 68. Minute einen Hattrick, also drei Tore in Folge, zu erzielen. Die weiteren Treffer steuerten Damian Tiedmann und Zihni Taner Hirik bei. D

ie Elf von Coach Mario Reichel beendete damit eine Durststrecke von drei Spielen ohne Sieg und feierte den ersten Dreier 2017. bek

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt