Neue Ampel vor Bürgerzentrum

Neukölln. Seit nunmehr 26 Jahren ist die Fußgängerampel an der Ecke Werbellin- und Morusstraße ein Provisorium. Das wird sich bald ändern. Wie Bürgermeister Martin Hikel (SPD) mitteilt, hat der Senat zugesagt, 2020 eine reguläre Lichtzeichenanlage installieren zu lassen. Die neue Ampel wird behindertengerecht sein, inklusive Anforderungstaster, Bordsteinabsenkung und Rippenplatten, die Sehbehinderten und Blinden die Orientierung erleichtern. Damit wird besonders den vielen älteren Menschen, die im Kiez leben und/oder das Bürgerzentrum besuchen, das Überqueren der stark befahrenen Werbellinstraße erleichtert. sus

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.