Mission Klassenerhalt startet

Oberschöneweide. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A kennt der SV Askania Coepenick nur ein Ziel: Klassenerhalt. Um die Mission zu erfüllen, wurde der Kader mit Dennis Augsburg (SV Döbern), Patrick Bergmann (Borussia 1920), Dennis Bortlik (SV Woltersdorf) und Robert Krahn (SG Schulzendorf) verstärkt. Verabschiedet haben sich derweil Ede und Oskar Schauer sowie Christian Müller. Zum Auftakt tritt die Münnich-Elf am Sonntag (14 Uhr) beim Absteiger VfB/Einheit zu Pankow an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen