TU Berlin mit neuer Studie zum Bereich ESD (Leitfähige Boxen)

Leitfähige Boxen (ESD) kommen ins Gespräch, wenn es um die Lagerung oder den Transport von leitfähigen Bauelementen und Bauteilen geht. Sie sorgen allgemein für einen sicheren Transport. Weil diese Teile und Elemente hochgradig empfindlich sind, benötigen sie einen rundum sicheren Transport. Da genügen einfache Behälter aus Kunststoff oft nicht aus. Während des Transports brauchen leitfähige Grundelemente und Teile Schutz vor elektronischer Aufladung. Der ESD-Schutz (ESD= electrostatic discharge) ist in normalen Kunststoffboxen nicht gewährleistet.

Diesen Schutz erhalten die elektronischen Bauteile ausnahmslos durch Behälter aus leitfähigem Material. Sie sind ideal für Transporte und Aufbewahrung in dieser Branche, weil sie den hochgradigen Sicherheitsansprüchen der Elektro-Industrie entsprechen.

Spannungsfrei transportieren mit ESD-Schutz

Eine einfache Kunststoffbox kann keinen ESD-Schutz (ESD= electrostatic discharge) garantieren. Sollen elektronische Bauteile oder Bauelemente transportiert oder gelagert werden, ist streng darauf zuachten, dass die Boxen einen sicheren Schutz garantieren. Die leicht entzündlichen Bauelemente müssen in einer speziellen Box befördert werden, weil sie sich sonst elektrostatisch aufladen könnten. Das würde Gefahr beim Transportieren und Lagern bedeuten. Besondere ESD-Werkstoffe (ESD= electrostatic discharge) verhindern die elektrostatische Aufladung durch Reibung mit Kunststoff. Auf diese Weise werden elektromagnetische Störungen vermieden.

Gerade bei diesen sensiblen Produkten spielen Qualität, eine perfekte Verarbeitung sowie ein schonender Transport dieser Teile eine wichtige Rolle. Bei denkbaren Schäden an Bauelementen, Bauteilen oder anderen Gegenständen wären die Kosten viel höher. Besonders zu denken ist dabei an eventuelle Personenschäden, die entstehen können. Die ESD-Boxen sind bestens geeignet, derartige Schäden zu verhindern. Verarbeitung und Material der Boxen sind ideal aufeinander abgestimmt. Die leitfähigen Boxen (ESD) sind außerdem in unterschiedlichen Größen und Farben zu erwerben, um die bestmöglichen Lager- und Transportverhältnisse planen zu können.

Klappbare, leitfähige Boxen

Sie sind außerordentlich leicht, stapelbar und äußerst stabil. Mit klappbaren ESD-Boxen können elektronische Bauteile auf sicherste Art und Weise transportiert werden. Elektronik-Komponenten werden durch das elektrisch-leitfähige Material verlässlich vor elektronischer Aufladung bewahrt. Leitfähige Transportboxen zum Zusammenklappen eignen bestens, wenn leitfähige Bauelemente transportiert werden müssen und die Boxen leer zurückgenommen werden. Mit wenigen Handgriffen ist die Box zusammengeklappt und spart Platz im Lieferwagen und im Lagerraum. Es wird somit beim Leergut ein Volumen von zirka 80% eingespart. Zur besseren Raumnutzung lassen sich die ESD-Faltboxen auf die einfachen Stapel- oder Faltboxen in der gleichen Größe problemlos stapeln. Damit die Branche von der beträchtlichen Funktionalität dieser leitfähigen, faltbaren Transportboxen profitieren kann, verkauft der Handel ganze Sets aus mehreren Faltboxen inklusive Rollwagen.

Werden keine Faltboxen benötigt, stehen normale Stapelbehälter mit ESD-Schutz, in allen Größen, im Handel bereit. Sie sind zwar nicht so Platz sparend wie die Faltboxen, punkten aber mit höherer Stabilität und Traglast. Die ESD-Stapelbox schützt ebenso vor Abstürzen und Beschädigungen.

Zusammenfassung

Für empfindliche, elektronische Bauteile ist ein sicherer Transport unumgänglich. In ESD-Boxen sind die empfindlichen und leitfähigen Teile gut aufgehoben. Sie kommen sicher und unbeschadet an ihrem Bestimmungsort an.

Autor:

Karina Wollner aus Panketal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.