Anzeige

Logiscool
Mehr als Programmieren: Logiscool Feriencamps

Silke Berger und Jochen Schultze leiten die Logiscool in Pankow.
  • Silke Berger und Jochen Schultze leiten die Logiscool in Pankow.
  • Foto: Logiscool
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Die Nutzung von Smartphone, Tablet oder Laptop ist für Schüler heute selbstverständlich. Ob Youtube oder Minecraft, Chats oder Roblox – oft kennen sie sich in ihrer digitalen Welt besser aus als ihre Eltern.

Das ist gut, denn die digitale Welt wird in ihrer Zukunft noch bedeutender sein als heute. Auf den zweiten Blick jedoch bleiben Kinder und Jugendliche so bloße Nutzer und Konsumenten. Bei Logiscool haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern zu zeigen, wie sie Gestalter der digitalen Welt werden können. Wir haben dazu ein einzigartiges Curriculum aufgebaut, um Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren mit Programmierung und Technik vertraut zu machen.

Spaß am Umgang mit Technik

Logisches, algorithmisches Denken und Problemlösungsstrategien werden in einem pädagogischen Umfeld gefördert und mit Spielen verbunden. Bereits Grundschüler erlernen auf unserer eigenen Plattform die Grundlagen des Programmierens. Für den Einstieg sind keine besonderen Fähigkeiten oder „Skills“ gefragt, sondern nur der Spaß am Umgang mit Technik. Aktuell läuft die Anmeldung zu unseren Sommercamps in Pankow für die Sommerferien. Die fünftägigen Camps (ganz- oder halbtags) finden in der Lessingstraße 79 oder online statt. Nach den Ferien beginnen wieder unsere wöchentlichen Semesterkurse.

Logiscool, Lessingstr. 79, 13158 Berlin, E-Mail: hello.berlin@logiscool.com, Telefon: 0151/42 04 81 53, https://www.logiscool.com/de/ost/programs/camps

Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.