Trommeln, bis die Heide bebt
Familienfest Rakatak am 16. Juni

Beim Rakatak wird auch 2019 getrommelt, bis die Heide erbebt.
3Bilder
  • Beim Rakatak wird auch 2019 getrommelt, bis die Heide erbebt.
  • Foto: Rakatak/ Jugendkulturzentrum Königstadt
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die Schönholzer Heide wird wieder zu einem großen Festgelände für Pankower Familien.

Am 16. Juni von 12 bis etwa 20 Uhr findet das Trommelfest Rakatak auf dem Sportgelände an der Hermann-Hesse-Straße 82 statt. Es wird bereits zum 26. Mal gefeiert. Was im Bürgerpark mit einigen Bands begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem Großereignis. Jedes Jahr kommen Tausende Familien und Musikfans zum Feiern.

In diesem Jahr können sich die Besucher auf etwa 25 Gruppen freuen, die auf zwei Bühnen musizieren. Sie werden das Publikum mit karibische und afrikanische, indonesische und lateinamerikanische Rhythmen begeistern. Außerdem wird es Spiel, kreative Angebote und Informationen geben. Für die Vorbereitung haben sich das Jugendamt und der „Verein Interauftakt“ zusammengetan. Und sie mobilisierten in den vergangenen Monaten Kinder- und Jugendeinrichtungen aus dem Bezirk, die tatkräftig bei der Organisation halfen und helfen. Hinzu kommen unzählige Ehrenamtliche, die dafür sorgen, dass dieses Fest erneut ein großes Erlebnis für die Besucher wird.

Als Instrumente dienen nicht nur traditionelle Trommeln, sondern auch riesige Blechfässer, Getränkedosen und vieles andere, was Geräusche macht. Es sind aber auch Rhythmen zu hören, bei denen sich klassische Perkussionsstile aus aller Welt mit Rock-, Jazz-, Techno-, House- und Hip-Hop-Elementen mischen.

Die Schirmherrschaft hat Jugendstadträtin Rona Tietje (SPD) übernommen. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro, bis 16 Jahre frei.

Informationen auf www.rakatak.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen