Anzeige

Führung durch die Hochschule

Weißensee. In seiner Reihe „Denkmale/Denkzeichen“ veranstaltet der Kunstverein Pankow am Sonntag, 22. April, eine Führung mit Dr. Hildtrud Ebert durch das Baudenkmal Kunsthochschule Weißensee. Das Hauptgebäude wurde 1956 eröffnet und von Selman Selmanagic entworfen. Dieser war Bauhausschüler und der Leiter der Architekturabteilung der Kunsthochschule. Die Ausgestaltung der Innenräume übernahmen dort lehrende Künstler wie Arno Mohr, Bert Heller und Kurt Robbel. Treffpunkt ist um 14.45 Uhr vor der Kunsthochschule in der Bühringstraße 20. Vereinsmitglieder zahlen sechs, Gäste sieben Euro für die Teilnahme. BW

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt