Zaubershows online erleben
Zwei Pankower machen das scheinbar Unmögliche möglich

Axel Hecklau verzaubert via Internet sein Publikum mit zauberhaften Kuriositäten.
  • Axel Hecklau verzaubert via Internet sein Publikum mit zauberhaften Kuriositäten.
  • Foto: Axel Hecklau
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die Pankower Zauberkünstler Axel Hecklau und André Krusch laden eigentlich regelmäßig in ihren „Salon der Wunder“ ein, um mit ihren Tricks das Publikum live ins Staunen zu versetzen.

Doch das ist derzeit wegen des zweiten Lockdowns auf absehbare Zeit nicht möglich. Deshalb überlegten beide, wie sie auf andere Weise ihr Publikum überraschen können. Die Lösung: Online-Zaubershows. Aber geht denn das? Schließlich lebt Zauberkunst von der Interaktion mit dem Publikum.

Axel Hecklau ist von Kindesbeinen an von der Zauberkunst fasziniert. Er kaufte sich mit zwölf Jahren einen Zauberkasten und begann zu üben. Der Applaus des Publikums animierte ihn, weiter zu machen. Seit er 23 Jahre alt ist, macht er das als Profi – und das mit viel Erfolg. Er wurde Deutscher Meister, Europameister, und bei den letzten Weltmeisterschaften holte er den „Silbernen Pokal“.

Aber um online eine faszinierende Zaubershow auf die Beine zu stellen, musste er seine Show entsprechend modifizieren. Und nun präsentiert er sein „Kabinett der Kuriositäten“. Die Zuschauer können online Exponate aus Axel Hecklaus Kuriositätensammlung erleben. Zauberei und Magie, skurrile Objekte und fantastische Geschichten finden live via Internet den Weg ins heimische Wohnzimmer.

Dass seine Idee, eine Zaubershow via Internet zu zeigen, ankommt, merkte Hecklau an der großen Resonanz seiner Silvester-Show. Die wollten weit mehr Zuschauer erleben, als Teilnehmer zugelassen werden konnten. Doch dieses technische Problem ist inzwischen ausgeräumt. Die nächsten Shows finden am 5. und am 14. Februar, jeweils 20 Uhr, statt. Eine Karte kostet pro Endgerät 28 Euro. Die jeweilige Show kann dann aber von der ganzen Familie angesehen werden. Tickets können über www.hecklau.de/tickets-und-termine gebucht werden.

Nicht nur Axel Hecklau, auch sein Künstlerkollege André Krusch wird sich nun online mit zwei völlig unterschiedlichen Zaubershows präsentieren. Beide Shows bereitet der Zauberkünstler derzeit vor. Nähere ist unter https://bwurl.de/160y zu erfahren.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 147× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 111× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen