Anzeige

Neue Doppelspitze bei den Bündnisgrünen: Pankow: Drei Neulinge in der BVV

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV hat sich völlig neu aufgestellt.

Dafür gab es mehrere Anlässe. Zum einen wechselte die bisherige Vorsitzende Daniela Billig als Nachrückerin für den Bundestagsabgeordneten Stefan Gelbhaar ins Abgeordnetenhaus. Zum anderen legte Stefan Senkel aus familiären Gründen sein Mandat nieder. In die Fraktion nachgerückt sind inzwischen Mathias Kraatz und Carsten Dirk Gloger.

Nach dem Wechsel von Daniela Billig ins Abgeordnetenhaus, die gemeinsam mit Dennis Probst Fraktionssprecherin war, stand nun die Wahl eines neuen Vorstands an. Dennis Probst erklärte im Vorfeld, dass er aufgrund neuer beruflicher Herausforderungen und aus familiären Gründen nicht erneut kandidiere.

Neue Vorsitzende der zwölfköpfigen Fraktion sind Dr. Cordelia Koch und Oliver Jütting. In einer gemeinsamen Erklärung nach der Wahl heißt es: „Wir danken Daniela Billig und Dennis Probst herzlich für ihre Arbeit für die Fraktion im ersten Jahr der VIII. Wahlperiode. Außerdem danken wir unserer Fraktion für das in uns gesetzte große Vertrauen. Wir freuen uns sehr darauf, die bündnisgrüne Fraktion der BVV Pankow nach außen vertreten zu dürfen.“

Einen Personalwechsel gab es auch in der CDU-Fraktion. Dr. Manja Schreiner legte ihr Mandat aufgrund neuer beruflicher Herausforderungen als Hauptgeschäftsführerin bei der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg nieder. Für sie rückte Patrick Vollrath in die CDU-Fraktion nach.

Eine Übersicht über alle Fraktionen in der BVV und deren Mitglieder findet sich auf http://asurl.de/13p0.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt