Katharina Krüger gewinnt Doppel im Rollstuhl-Basketball in Melbourne

Katharina Krüger mit erstem Turniererfolg in 2017 im Damen-Doppel in Melbourne.

Die Rollstuhl-Tennis-Spielerin von den Zehlendorf Wespen hat ihr erstes Turnier in diesem Jahr gewonnen. Mit ihrer Doppelpartnerin Dana Mathewson aus den USA siegte sie gegen die Japanerinnen Saki Takamuro und Manami Tanaka mit 6-2/4-6/12-10 im australischen Melbourne.

Im Viertelfinale musste sich Krüger zuvor im Einzel gegen die Niederländerin Marjolein Buis mit 6-2 und 6-0 geschlagen geben.

Bei den vorangegangenen Sydney Open war die 9. der Weltrangliste mit ihrer Doppelpartnerin Sabine Ellerbrock bis ins Halbfinale gekommen.

Wir drücken ihr die Daumen für das Grand Slam Turnier in Melbourne, das am 25. Januar beginnt.

(Foto © BSBerlin/Reinhard Tank)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen